D: Einsatzleitwagen ELW-2 Kreis Coesfeld

Der Einsatzleitwagen verfügt über vier Funkarbeitsplätze, zwei sind während der Fahrt als Sitze zugelassen (Kameraüberwachung durch den Fahrer). 1 Besprechungsraum für sechs Personen mit einem Sichterplatz, 55” Bildschirm und Kühlschrank.

Fahrgestell: MAN TGM 18.290 4×2 BL,18t,
Länge: 10,5m,
Kofferlänge: 7,85m

Hänsch Nova LED, 4x Sputnik SL als Frontblitzer, 4x Sputnik SL als Heckwarnsystem, Typ GSF-H Heckblaulicht, Comet S rotTyp 624

Tonfolgeanlage: Martinhorn G
Funksystem: SELECTRIC2 Satelliten-Telefone Thuraya XT PRO Dual im Serverschrank, eine Satelliten-Anlage Crystop Autosat und ein Wettersensor EOLOS-IDN von Lambrecht meteo GmbH
zwei Klimaanlagen für den Besprechungsraum- und Funkraum, eine für den Serverschrank
Pneumatischer 7m Mast
Elektrische Markise Brustor B25 6,5m x 2,5m
Schleuderketten (technische Bezeichnung: Rotationskette)
Abstützsystem von Goldschmitt

Firmeninfo, 3. September 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.