D: Pkw gegen Baum → Auto reißt in zwei Teile → nur zwei Leichtverletzte

MINDEN (DEUTSCHLAND): Ein 21-jähriger Fahrzeugführer und seine 17-jährige Beifahrerin befuhren gegen 06.45 Uhr des 19. September 2020 mit einem Mercedes-Benz die Mindener Straße aus Fahrtrichtung Minden kommend in Fahrtrichtung Hille.

In einer langgezogenen Linkskurve kam der Fahrzeugführer nach rechts von der Fahrbahn ab und befuhr die Bankette.

Hierbei verlor der Mercedes Fahrer die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte über die gesamte Fahrbahn. Der Pkw prallte gegen einen dortigen Baum. Hierbei zebrach der Pkw mittig in Heck- und Frontteil.

Beide Fahrzeuginsassen konnten den stark deformierten Pkw selbstständig verlassen und wurden nur leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.