Stmk: Feuerwehr rettet blindes Kalb aus der Mur

WILDON (STMK): Am späten Vormittag des 8. Oktober 2020 stürzte ein Kalb in die Mur und wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr gerettet. Gegen 11:00 Uhr entkam ein blindes Kalb aus dem Gehege und fiel in die Mur.

Eine Frau, welche zu diesem Zeitpunkt die Aufsicht über das Tier hatte, sprang in die Mur, konnte das Kalb jedoch selbstständig nicht retten. Die verständigte Feuerwehr brachte die 23-Jährige sowie das Kalb an Land. Weder die Frau noch das Tier wurden verletzt. Die Feuerwehr Wildon war mit 15 Einsatzkräften und einem Arbeitsboot im Einsatz. Die Rettung war mit einem Notarztfahrzeug und zwei Rettungswägen vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.