Oö: Zwei Roßbacher Gruppen stellten sich Leistungsprüfung “Branddienst”

ROSSBACH (OÖ): Zwei Gruppen der Feuerwehr Roßbach stellten sich am Freitag, 16. Oktober 2020, der Leistungsprüfung “Branddienst”

Bei dieser Prüfung gilt es in einer vorgegebenen Zeit ein zugelostes Einsatzszenario, wie z.B. einen Hecken-, Holzstapel-, Flüssigkeits- oder Zimmerbrand, möglichst fehlerfrei zu bewältigen. Ebenfalls wird im Zuge dieser Leistungsprüfung das Wissen über das eigene Einsatzfahrzeug abgefragt. Diese Abnahme wurde unter den gültigen Covid-19-Maßnahmen durchgeführt.

Die Aufgaben wurden von den beiden Gruppen der Feuerwehr Roßbach sehr gut gemeistert. Somit konnten bei der Schlussveranstaltung insgesamt 15 Kameradinnen und Kameraden das Abzeichen in Bronze von Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Baier und Hauptbewerter OAW Manfred Rachbauer in Empfang nehmen.

Bezirks-Feuerwehrkommando Braunau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.