D: Öl auf Gewässer im Celler Hafen

CELLE (DEUTSCHLAND): Am Dienstag, den 10. November 2020, um 13:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle in den Celler Hafen alarmiert. Hier befand sich am Rande des Hafenbeckens eine Verunreinigung mit Öl auf dem Wasser.

Nach Inaugenscheinnahme durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) und die untere Wasserbehörde der Stadt Celle wurde entschieden, das Öl aufzufangen. Hierzu wurde um den Ölfilm herum eine Sperre aus Ölschlängeln gelegt. Die Ölschlängel absorbieren und dämmen das Öl auf dem Wasser ein.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, die untere Wasserbehörde der Stadt Celle und die Polizei Celle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.