D: Feuerwehr Hünxe holt Hirsch aus Schleusenkammer

HÜNXE (DEUTSCHLAND): Am 15. November 2020 um 15:15 Uhr wurde die Einheit Hünxe zur Schleuse am Wesel-Datteln-Kanal alarmiert. Ein Hirsch war in die Schleusenkammer geraten.

Mit Hilfe des Bootes der Einheit Hünxe konnte das Tier, in Zusammenarbeit mit dem Schleusenwärter, aus der Schleusenkammer geführt und ans Ufer gebracht werden. Der Hirsch schaffte es schlussendlich aus eigener Kraft an Land. Der Einsatz endete für die Einheit Hünxe nach Abschluss der Maßnahmen um circa 16:05 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.