Oö: Bewohner bei Zimmerbrand in Wels verletzt

WELS (OÖ): Die Feuerwehr stand Samstagvormittag, 28. November 2020, bei einem Brand in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Brandverdacht in einer Wohnung eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Neustadt alarmiert. Bei der Lageerkundung durch die Feuerwehr stellte sich heraus, dass es sich tatsächlich um einen Brand in einem Zimmer der Wohnung handelte. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Die betroffene Wohnung wurde belüftet. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst ins gegenüberliegende Klinikum Wels eingeliefert werden.
Die Flurgasse war rund eine halbe Stunde gesperrt.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.