Oberösterreich und Organisationen rüsten sich für den Antigen-Massentest von 11. bis 14. Dezember 2020 | Fakten | Testorte

Mehr als 1,4 Millionen Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben von 11. bis 14. Dezember 2020 die Möglichkeit, kostenfrei auf Covid-19 getestet zu werden. Die Massentestungen sollen helfen, Infizierte rasch zu erkennen und abzusondern, sowie die Infektionszahlen vor Weihnachten weiter zu senken.

Beitragsquelle: Aussendung Oö. Landeskorrespondenz, 2. Dezember 2020

Update – Anmeldung per 8. Dezember: Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben von 11. bis 14. Dezember die Möglichkeit, sich kostenlos auf Covid 19 testen zu lassen. Die Anmeldung dafür ist seit heute in ganz Oberösterreich unter www.österreich-testet.at möglich. In den Teststationen außerhalb von Linz werden jeweils von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Testungen durchgeführt. Die Anmeldemöglichkeit und die Öffnungszeiten der Teststationen in der Landeshauptstadt findet man hier: https://www.linz.at/massentest.php

In Zusammenarbeit mit den Bezirksverwaltungsbehörden, Städten sowie den Gemeinden wurden 150 Standorte, verteilt über das gesamte Bundesland, ausgewählt, an denen knapp 600 Teststraßen zur Verfügung stehen werden. Die Organisation dieser Teststationen, die seit geraumer Zeit und parallel zu den Vorbereitungen für die Lehrerinnen- und Lehrer-Testungen, die kommendes Wochenende stattfinden, läuft, bedeutet einen gemeinsamen Kraftakt aller Behörden, Einsatzorganisationen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um die Teststationen zu betreiben und einen geordneten Ablauf ohne Ansteckungsrisiko für alle Beteiligten garantieren zu können, werden pro Testtag etwa 5.700 Personen, bestehend aus medizinischem Fachpersonal, Verwaltungspersonal sowie Personen mit unterstützenden Tätigkeiten, im Einsatz sein.

„Die Großtestungen sind ein wichtiges Instrument, damit wir Infektionsketten durchbrechen,  und damit weitere Lockerungen vornehmen können. Flächendeckende Testungen können unseren Weg zurück in Richtung Normalität entscheidend beeinflussen. Daher unser dringender Appell an die Mitbürgerinnen und Mitbürger: Lassen Sie sich testen“, betont Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer.

„Oberösterreich hat sich gemeinsam für die Großtestungen vorbereitet. Ich danke insbesondere den Städten und Gemeinden, den Einsatzorganisationen wie Rotes Kreuz und Samariterbund, den Feuerwehren und dem Bundesheer. Danke vor allem auch den hunderten Freiwilligen, die sich bisher gemeldet haben, um bei der Abwicklung der Massentests mitzuhelfen. Dieser Tage zeigt sich wieder in eindrucksvoller Weise, dass Oberösterreich zusammenarbeitet und zusammenhilft, wenn es darauf ankommt. Das ist nicht selbstverständlich und gibt Zuversicht, dass wir diese große organisatorische Herausforderung miteinander schaffen können“

Die Massentestung am geplanten Ende des Lockdowns soll dafür sorgen, neue Infektionsketten und Cluster zu verhindern, soll aber auch jedem, der will, die Möglichkeit geben, sich testen zu lassen.

An die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher richten Landeshauptmann Stelzer und Gesundheitsreferentin LH-Stv. Mag. Christine Haberlander auch die Bitte, an den Massentestungen teilzunehmen. „Bitte nehmen Sie die Möglichkeit der Testungen in Anspruch“, so Stelzer und Haberlander. „Die Corona-Pandemie verlangt unserer Bevölkerung enormes ab. Gesundheitlich, wirtschaftlich, gesellschaftlich, familiär. Mit einer breiten Durchtestung in unserem Land können wir einen guten Überblick über das aktuelle Infektionsgeschehen erhalten. Insbesondere haben wir die Chance, Infektionsketten rasch zu durchbrechen, weil wir damit auch jene Personen erreichen, die infiziert sind, das aber vielleicht noch nicht feststellen haben können. Die flächendeckenden Tests tragen zur Entlastung unseres Gesundheitssystems und letztlich zur Rettung von Menschenleben bei.“

In Zeiten, in denen unsere Einsatzorganisationen ohnehin in einem sehr hohen Maß gefordert sind, stellen zusätzliche Aufgaben außerhalb des Einsatzspektrums, wie jene der Massentestung, eine enorme personelle und materielle Herausforderung dar. Auch für die Städte und Kommunen bedeutet die Massentestung einen Kraftakt. Dazu Statements der beteiligten Einsatzorganisationen sowie dem Städte- und Gemeindebund:  

Städtebund:

„Großflächige Covid-Tests in der Bevölkerung sind ein wichtiges Instrument in der Pandemiebekämpfung. Sie zeigen, wie weit sich das Virus aktuell ausgebreitet hat. Zwar kann man zu den Massentests und der kurzfristigen Ankündigung der Bundesregierung stehen, wie man möchte. Als Bürgermeister der Lebensstadt Linz unterstütze ich aber jede Maßnahme, die dazu beitragen kann, dass wir diese Pandemie endlich in den Griff bekommen. Als Stadt Linz haben wir überdies die Aufgabe, für einen möglichst reibungslosen Ablauf der Tests zu sorgen. Die Städte und Gemeinden Oberösterreichs mussten gemeinsam mit dem Land Oberösterreich die Verantwortung dafür übernehmen“, so Bürgermeister und Städtebund-Vorsitzender MMag. Klaus Luger.

Gemeindebund:

Infektionsketten zu identifizieren und frühzeitig zu unterbrechen – das ist jetzt das Gebot der Stunde. Oberösterreichs Gemeinden leisten dazu aktuell bei der Vorbereitung der Corona Massentests hervorragende Arbeit. Innerhalb kürzester Zeit ist es gelungen, neben den Teststandorten in den Statutarstädten, oberösterreichweit 136 Standorte festzulegen, an denen auf einer oder mehreren Testlinien getestet werden wird.

Gemeinsam mit den Blaulichtorganisationen, den Gesundheitsbehörden und Freiwilligen werden die Gemeinden in der Zeit von 11. bis 14. Dezember zu einem reibungslosen Ablauf dieses Mammutprojekts wesentlich beitragen. Konkret übernehmen die Gemeinden die Bereitstellung der Testörtlichkeiten, sorgen gemeinsam mit unseren Feuerwehren für den Auf- und Abbau der Teststraßen, stellen das Personals für die Administration und die Betreuung vor Ort sicher usw.

„Ich möchte den Gemeinden mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern an der Spitze mit ihren Teams für diese unglaubliche Leistung in unglaublich kurzer Zeit herzlich danken! Dass Oberösterreichs Städte und Gemeinden in einer Krisenzeit wie der gegenwärtigen zu solchen Höchstleistungen fähig sind, macht mich stolz!“, meint der Präsident des OÖ Gemeindebundes, LAbg. Johann Hingsamer, abschließend.

Rotes Kreuz:

„Mit mehr als 24.000 überwiegend freiwilligen Mitarbeitern ist das OÖ. Rote Kreuz wesentlicher Teil einer lebendigen Zivilgesellschaft. Mehrere tausend von ihnen sind seit Beginn der Krise im Februar im Einsatz – beinahe rund um die Uhr. Mit der dabei aufgebauten Expertise unterstützen diese Mitarbeiter maßgeblich die geplanten Antigen- Massentestungen. Ihre Kernkompetenz liegt in der qualifizierten Probenentnahme und Auswertung und in weiterer Folge der Durchführung der gegebenenfalls notwendigen Abstriche für PCR-Testungen“, erklärt OÖ. Rotkreuz-Präsident Dr. Walter Aichinger.

Samariterbund:

„Der Samariterbund ist als Rettungs-, Sozialdienst und Katastrophenhilfsdienst Organisation von Anbeginn der Krise im Frühjahr für die Sicherheit der OÖ Bevölkerung im Einsatz. Mit enormen Anstrengungen wurden die Systeme im Rettungs- und Krankentransport an die Herausforderungen der Covid-Pandemie angepasst und neue Lösungen für die Versorgung und den Transport von Patientinnen und Patienten erarbeitet. Nun sind wir in einer besonders kritischen Phase der Pandemie und so stellen wir unsere Kapazitäten zur Verfügung, um die Massentestungen der Bevölkerung und die Tests von Menschen in besonders kritischen Bereichen zu realisieren. Unsere SanitäterInnen und ÄrztInnen sowie unser Pflegepersonal werden professionell bei den Testreihen für eine reibungslose Abwicklung sorgen“, so Samariterbund-Präsident Mag. Günther Erhartmaier.

Landesfeuerwehrkommando:

Die Planungen für die Unterstützung der Feuerwehren bei der Covid-Massentestung laufen auf Hochtouren. Aktuell werden die Verteilerpunkte in den einzelnen Bezirken festgelegt, von wo aus die Feuerwehren die Testkits und notwendige Schutzausrüstung an die einzelnen Teststellen im Bezirk verteilen.

Weiters laufen die Planungen in den einzelnen Gemeinden, wo Bürgermeister und Feuerwehrführungskräfte vor Ort die Durchführung und Abwicklung der Massentestung organisieren. Insgesamt rechnet der Oö. Landes-Feuerwehrverband nach ersten Einschätzungen mit dem Einsatz von rund 5.500 Feuerwehrmitgliedern, welche die Massentestung durch die Betreuung beim Ausfüllen von Laufzetteln, Personenleitsystemen, Crowd-Management, Parkplatzdiensten sowie Nachschubleistungen im gesamten Testzeitraum unterstützen.

Bundesheer:

„Was das Bundesheer in der Corona-Krise geleistet hat, leistet und noch leisten wird, ist enorm und möchte ich gar nicht mehr näher auseinandersetzen. Denn worauf es wirklich ankommt, ist, dass wir alle Anstrengungen gemeinsam tun. Die Behörden und alle Einsatzorganisationen ziehen an einem Strang. Damit unser Oberösterreich rasch wieder auf die Beine kommt. Für einen gute Zukunft zum Wohle unserer Bevölkerung“, so der Oö. Militärkommandant Brigadier Mag. Dieter Muhr.

Die wichtigsten Fakten zur Massentestung hier kurz zusammengefasst:

  • Die Standorte der Teststraßen => siehe weiter unten
  • Wie ist der Ablauf vor Ort?
  1. Testperson kommt zum Testlokal
    1. Online registriert und mit ausgedrucktem Datenblatt         > direkt weiter zur Anmeldestation
    1. Online registriert aber ohne Datenblatt                               > Zettel ausfüllen                         > dann weiter zur Anmeldestation
    1. oder ohne Anmeldung und ohne Datenblatt                         > Zettel ausfüllen                         > dann weiter zur Anmeldestation
  2. Anmeldestation:
    1. Kontrolle der Identität durch Ausweis, E-Card, etc.
    1. Übergabe des Testmaterials mit Codierung an Bürgerin/Bürger, Codierung wird auch am Datenblatt angebracht
    1. Übergabe Hinweiszettel mit weiterer Vorgehensweise
    1. Zuweisung zur Teststation
    1. Bürger/Bürgerin geht zu Abstreicher
    1. Übergabe Testmaterial von Bürgerin/Bürger an Abstreicher
    1. auf Hinweiszettel wird Identifikation vermerkt für Rückfragen
    1. Abstrich
  3. Testperson verlässt Testlokal
  4. Abstrich geht zum Auswerter, Auswerter füllt Datenblatt mit Info, ob Test positiv oder negativ ist aus
  5. Datenblatt wird zur Administration 2 weitergegeben, zur Erfassung des Testergebnisses im EDV-System und auch zum Daten erfassen von jenen Personen, die noch keine Daten online erfasst haben.
    1. SMS oder Email wird an Testperson versendet, ob Testergebnis positiv oder negativ ist – wer kein SMS oder Email empfangen kann, wird telefonisch verständigt.
  6. Positive Testergebnisse werden an Behördenvertreter vor Ort weitergegeben und behördliches Verfahren startet
    1. Anruf des positiv Getesteten + Absonderung
    1. Testvergabe für PCR Test – Drive-In-Station Rotes Kreuz
  • Wie viele Personen sind an den Standorten im Einsatz?

Für die Dauer der Massentestungen sind täglich rund 5.700 Menschen im Einsatz

  • Hilfspersonal, Behördenvertreter und Leitung – 1.200 Personen
  • Medizinisches Fachpersonal – 1.800 Personen
  • Verwaltungspersonal – 1.200 Personen
  • Personal für Unterstützende Tätigkeiten (Ordnerdienst)       – 1.500 Personen
  • Wie und bis wann werden die Freiwilligen informiert, ob und wo sie eingesetzt werden?

Die Verständigung wird über Team Österreich passieren.

  • Was folgt nach einem positiven Antigen-Test?

Personen mit einem positiven Testergebnis werden kurz nach der Testung per SMS oder Email über das Testergebnis informiert. Kurze Zeit später werden Sie von der jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörde telefonisch kontaktiert und mündlich abgesondert sowie einer PCR-Testung bei einem der seit geraumer Zeit bestehenden Drive-In‘s zugewiesen. Bis zum Ergebnis der PCR-Testung müssen sich diese Personen in häusliche Quarantäne begeben. Ein Infoblatt über die weitere Vorgehensweise erhält jeder Getestete direkt an der Teststation.

  • Wie kann man sich anmelden?

Personen können sich ab Montag, 7.12.2020 (ausgenommen Bildungspersonal) über folgendes Online-Portal für einen Test-Termin anmelden: www.oesterreich.gv.at

Das dafür notwendige Personaldatenblatt kann nach der Anmeldungzu Hause ausgedruckt werden. Dadurch kann wertvolle Zeit bei der Teststation gespart und Menschenansammlungen und Wartezeiten verhindert werden. Wir ersuchen, das Datenblatt auszudrucken und dieses zur Testung mitzubringen. Sollte das Formular zu Hause vergessen werden, wird die Person natürlich vor Ort trotzdem getestet, muss aber dann vor Ort das Datenblatt befüllen. Personen ohne Internet-Zugang können direkt zur Teststation kommen. Es wird allerdings gebeten, weitestgehend die Online-Anmeldung zu nutzen, um Personenansammlungen und Wartezeiten zu vermeiden.

  • Zu welchen Uhrzeiten wird getestet?

Die Tests finden von 11. bis 14. Dezember 2020 flächendeckend in Oberösterreich statt. In allen oö. Teststationen werden jeweils von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr Testungen durchgeführt.

  • Gibt es Konsequenzen, wenn man sich nicht testen lässt?

Um die größtmögliche Wirksamkeit dieser Maßnahme sicherzustellen, ist eine breite Teilnahme an den Testungen notwendig. Grundsätzliche basiert die Testung auf dem Prinzip der Freiwilligkeit. Es gibt daher keine Konsequenzen, wenn man nicht an der Testung teilnimmt.

  • Kann sichergestellt werden, dass Personen nicht mehrfach getestet werden?

Ja, da vor Ort die Identität durch E-Card oder Ausweis überprüft wird.

  • Wird das Personal an den Stationen getestet?

Das in der Teststation mitarbeitende Personal wird vor Dienstbeginn getestet. Zusätzlich wird innerhalb des Testlokals genau auf die Einhaltung von Sicherheits- und Hygienerichtlinien geachtet um sicherzustellen, dass es innerhalb des Testlokals keine Ansteckungen gibt.

  • Wenn ich verhindert bin, kann ich den Test nachholen?

Grundsätzlich nicht.

  • Wenn ich positiv bin, muss ich mir dann freinehmen? Wie sieht es mit der Entgeltfortzahlung aus?

Dies ist gleich geregelt wie es schon bisher bei einer Infektion gehandhabt wurde: Die Person ist behördlich abgesondert, der Dienstgeber hat gemäß § 32 Epidemiegesetz Anspruch auf Kostenersatz. Stellt sich heraus, dass eine Person, die zuerst beim Antigen-Test positiv getestet wurde, durch den PCR-Test doch negativ getestet wird, so bekommen die Personen für die Zwischenzeit der Absonderung wenn nötig einen Bescheid für den Dienstgeber.  

  • Kann man sich aussuchen, ob man über Nasen- oder Rachenabstrich getestet wird?

Der Abstrich wird mit einem Wattestieltupfer durch die Nase durchgeführt. Der Zugang über die Nase ist von der WHO als Standard empfohlen.

  • Wurden genügend Testkits nach OÖ geliefert?

Die Organisation der Testkits erfolgt durch den Bund. Wir gehen davon aus, dass genügend zur Verfügung gestellt werden. Die Verteilung sowie die Lagerung im Vorfeld wird durch das Österreichische Bundesheer abgewickelt.

  • Kann ich mir die Teststation aussuchen, bei der ich mich testen lassen möchte?

Ja, aber um die Abläufe zu erleichtern, würden wir die Bevölkerung bitten, sich tendenziell in der Heimatgemeinde testen zu lassen.

  • Wer liefert die nötige Schutzausrüstung?

Verteilung der Schutzausrüstung auf die Bezirke durch den Landeskrisenstab, Verteilung auf die Gemeinden durch die Freiwillige Feuerwehr..

  • Wer sorgt für die Ausstattung mit der nötigen technischen Infrastruktur?

Dies wird in Zusammenarbeit aller Behörden und Einsatzorganisationen organisiert.

  • Wieviel bekommen Mitarbeitende bezahlt?

Die Bezahlung für den Einsatz ist bundesseitig geregelt: 10 € pro Stunde für nicht-medizinisches Personal und 20 € pro Stunde für medizinisches Personal.

Für weitere Fragen darüber hinaus stehen Ihnen auch unsere FAQ auf der Homepage des Landes OÖ zur Verfügung:
Land Oberösterreich – FAQ – Corona-Virus (land-oberoesterreich.gv.at)

Die Testorte in Oberösterreich

BezirkGemeindeObjektbezeichung
Adresse
Testtage

Testlinien
BraunauAltheimBezirkssporthalle (Rudolf-Wimmer-Halle)Schulgasse 23, 4950 Altheim7
BraunauBraunau am InnBezirkssporthalleAuf der Haiden 82, 5280 Braunau am Inn10
BraunauEggelsbergTurnhalle der NMSMarktplatz 11, 5142 Eggelsberg5
BraunauLochen am SeeTurnhalle der NMSSchulstraße 17, 5221 Lochen am See6
BraunauMattighofenSepp-Öller-HalleTrattmannsberger Weg 4b, 5230 Mattighofen10
BraunauOstermiethingTurnhalle der NMSSchulstraße 9, 5121 Ostermiething8
EferdingAlkovenKulturtreffArkadenweg 4, 4072 Alkoven3
(Fr/Sa/So)
4
EferdingEferdingKulturzentrum BräuhausBräuhausstraße 2, 4070 Eferding46
EferdingHartkirchenSchaunburgsaalAschacherstraße 3, 4081 Hartkirchen3 (Fr/Sa/So)5
EferdingSt. Marienkirchen a. d. PolsenzVeranstaltungszentrumKirchenplatz 1, 4076 St. Marienkirchen a. d. Polsenz3 (Sa/So/Mo)5
FreistadtBad Zell/SchönauArena Bad Zell Gutauerstr 49, 4283 Bad Zell3
FreistadtFreistadt/Hirschbach/WaldburgMessehalle FreistadtAm Stieranger 10, 4240 Freistadt6
FreistadtGrünbach/Windhaag bei FreistadtGrünbach MehrzwecksaalFreiwaldstraße 11, 4264 Grünbach3
FreistadtGutau/St. LeonhardKuBuS Gutau (Turnsaal)Pregartener Straße 4, 4293 Gutau3
FreistadtHagenberg/UnterweitersdorfSporhalle HagenbergSoftwarepark 101, 4232 Hagenberg3
FreistadtKönigswiesen/PierbachKönigswiesen TurnsaalSchulstraße 5, 4280 Königswiesen3
FreistadtLasberg/KefermarktTurnsaal VSOswalderstr. 8, 4291 Lasberg3
FreistadtLiebenau/SandlLiebenau Foyer MSLiebenau 78, 4252 Liebenau3
FreistadtNeumarkt i. M.Sportanlage, StockschützenhalleSportplatzstraße 12, 4212 Neumarkt3
FreistadtPregartenPregarten Turnsaal MSAlthauserstraße 10, 4230 Pregarten3
FreistadtRainbach im Mühlkreis/LeopoldschlagRainbach Aula MSSchulstraße 16, 4261 Rainbach3
FreistadtSt. Oswald bei FreistadtSt. Oswald Turnsaal MSMarkt 71, 4271 St. Oswald3
FreistadtTragweinTragwein Kulturtreff BadSchulstraße 8, 4284 Tragwein3
FreistadtUnterweißenbach/Kaltenberg/WeitersfeldenUnterweißenbach Turnsaal MSSchulstraße 2, 4273 Unterweißenbach2
FreistadtWartberg ob der AistWartberg VeranstaltungszentrumSchulstr. 5, 4224 Wartberg/A4
GmundenAltmünsterBerufsschule AltmünsterEbenzweierstr. 26, 4813 Altmünster44
GmundenBad GoisernSicherheitszentrumHofrat Renner Weg 2, 4822 Bad Goisern43
GmundenBad IschlKongresshausKurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl45
GmundenEbenseeNeues SchulzentrumPestalozzistraße 2-4-6, 4802 Ebensee43
GmundenGmundenKongresszentrum ToscanaToscanapark 6, 4810 Gmunden45
GmundenGosauKulturzentrum GosauSchulstraße 18, 4824 Gosau2 (Fr/Sa)1
GmundenGrünauPfarrsaal GrünauKirchenplatz 3, 4645 Grünau im Almtal3 (Fr-So)1
GmundenGschwandtMehrzweckhalle GschwandtHauptstraße 10, 4816 Gschwandt41
GmundenHallstattVolksschule HallstattSalzbergstr. 175, 4830 Hallstatt1 (Sa)1
GmundenKirchhamMehrzweckhalle Kirchham4656 Kirchham 343 (Fr-So)1
GmundenLaakirchenKulturzentrum ALFAMuseumsplatz 1, 4662 Laakirchen44
GmundenObertraunEinsatzzentrum Obertraun BR/Feuerwehr4831 Obertraun 3101 (So)1
GmundenOhlsdorfVeranstaltungshaus Mezzo – OhlsdorfHauptstraße 41, 4694 Ohlsdorf3 (Fr-So)2
GmundenPinsdorfVS PinsdorfSteinbichlstraße 9, 4912 Pinsdorf3 (Fr-So)2
GmundenRoithamVS RoithamF. Forstingerstraße 20, 4661 Roitham3 (Fr-So)1
GmundenScharnsteinLandesmusikschule ScharnsteinKirchenplatz 6, 4644 Scharnstein42
GmundenSt. KonradFeuerwehr Depot FF St. KonradOrt 6, 4817 St. Konrad2 (Sa/So)1
GmundenSt. WolfgangFeuerwehr Depot FF RussbachRußbach 26, 5360 St. Wolfgang41
GmundenTraunkirchenWaldcampus Österreich  TraunkirchenForstpark 1, 4801 Traunkirchen3 (Fr-So)1
GmundenVorchdorfKitzmantelfabrik VorchdorfLaudachweg 15, 4655 Vorchdorf43
GrieskirchenBad Schallerbach/Wallern a. d. Tr./SchlüßlbergAtrium Bad SchallerbachPromenade 2, 4701 Bad Schallerbach 5
GrieskirchenGrieskirchen/St. Georgen/Gallspach/Pollham/TolletSchulzentrum – Raiffeisen Arena, GrieskirchenParzer Schulstraße 1, 4710 Grieskirchen5
GrieskirchenHaag a. H./Hofkirchen a. d. Tr./Pram/Geboltskirchen/RottenbachÖTB Turnhalle, Haag a. H.Rottenbacherstraße 26, 4680 Haag/H.4
GrieskirchenKallham/Neumarkt a.H./Taufkirchen a. d. Tr./Michaelnbach/Pötting/Wendlings’Zentrum 4720, Kallham4720 Kallham 1624
GrieskirchenPeuerbach/Steegen/NatternbachMelodium PeuerbachHauptstraße 19, 4722 Peuerbach4
GrieskirchenWaizenkirchen/Heiligenberg/Eschenau/Neukirchen a.W./St. Agatha/St. Thomas
Landwirtschaftliche Berufs- und  Fachschule, WaizenkirchenLinzerstraße 2, 4730 Waizenkirchen 5
GrieskirchenWeibern/Gaspoltshofen/Aistersheim/Meggenhofen/Kematen a. I. Mehrzweckhalle WeibernSchulgasse 1, 4675 Weibern5
KirchdorfKirchdorf a. d. KremsStadthalle Kirchdorf an der KremsWeinzierler Straße 26, 4560 Kirchdorf an der Krems6
KirchdorfKremsmünsterBezirkssporthalle KremsmünsterGablonzer Straße 13, 4550 Kremsmünster6
KirchdorfMollnNationalparkzentrum MollnNationalpark Allee 1, 4591 Molln3
KirchdorfPettenbachSporthalle (Schulzentrum Pettenbach VS und MS)Scharnsteiner Straße 3, 4643 Pettenbach3
KirchdorfWindischgarstenKulturhaus RömerfeldGleinkerseestraße 13, 4580 Windischgarsten6
LinzStadt LinzDesign Center418
LinzStadt LinzSportmittelschule Linz-Kleinmünchen45
LinzStadt LinzVolkshaus Dornach44
LinzStadt LinzTips Arena420
LinzStadt LinzTabakfabrik45
LinzStadt LinzVolkshaus Harbach43
LinzStadt LinzVolkshaus Bindermichl43
LinzStadt LinzKorefschule43
LinzStadt LinzRennerschule 17/1844
LinzStadt LinzBRG SolarCity45
LinzStadt LinzHüttnerschule45
Linz-LandAnsfeldenSporthalle HaidAdolf-Schärf-Straße 23, 4053 Ansfelden7
Linz-LandEnns/AstenStadthalle EnnsHafner Straße 2, 4470 Enns7
Linz-LandHörsching/Oftering/Kirchberg-TheningKusz HörschingHumerstraße 20, 4063 Hörsching4
Linz-LandKronstorf/Hargelsberg/HofkirchenMarktzentrum Kronstorf (ehem. Billa)Hauptstraße 48, 4484 Kronstorf3
Linz-LandLeondingKürnberghalle
Sporthalle 
Limesstraße 8, 4060 Leonding
Erenfellnerstraße 9, 4060 Leonding
11
Linz-LandNeuhofen a. d. Krems/Kematen/Piberbach/St. MarienForum NeuhofenSportallee 58, 4501 Neuhofen a. d. Krems6-7
Linz-LandPasching/WilheringSporthalle Langholzfeld, PaschingAdalbert Stifterstraße 29, 4061 Pasching5-6
Linz-LandPucking/Eggendorf/AllhamingSpektrum, PuckingPuckinger Straße 5, 4055 Pucking3
Linz-LandSt. Florian/NiederneukirchenSporthalle NMS, St. FlorianWiener Straße 44, 4490 St. Florian3-4
Linz-LandTraun Spinnerei
Sportzentrum
Schlossstraße 8, 4050 Traun
Am Nordsaum 160
10
PergBad KreuzenTennishalle4362 Bad Kreuzen2
PergBaumgartenbergMarktstadl4342 Baumgartenberg3
PergGreinNMS TurnsaalGroißgraben 2, 4360 Grein3
PergMauthausenDonausaalJosef-Czerwenka-Straße 4, 4310 Mauthausen4
PergPergBezirkssporthalleWaidhoferstraße 4, 4320 Perg4
PergSt. Georgen a. d. GusenAktivparkTurnerweg 4, 4222 St. Georgen a. d. Gusen4
Ried im InnkreisMettmachTurnhalle MS MettmachSchulstraße 12, 4931 Mettmach4
Ried im InnkreisRied im InnkreisMessegelände Ried i. I.Brucknerstraße 39, 4910 Ried/I.16
Ried im InnkreisTaiskirchenSportplatz StocksporthalleRiederstr. 25, 4753 Taiskirchen4
RohrbachAigen-Schlägl/St. Oswald bei HaslachMS Aigen-SchläglLinzer Straße 23, 4160 Aigen-Schlägl2
RohrbachHaslach a. d. Mühl/Lichtenau i. M.MS Haslach2
RohrbachHelfenberg/St. Stefan-AfieslMS HelfenbergSchulstraße 20, 4184 Helfenberg2
RohrbachHofkirchen im Mühlkreis/Pfarrkirchen, Oberkappel/NeustiftMS HofkirchenSchulstraße 10, 4142 Hofkirchen i. M.3
RohrbachLembach/Hörbich, Niederkappel/PutzleinsdorfAlfons Dorfner Halle LembachSchulstraße 3, 4132 Lembach i. M. 2
RohrbachNeufelden/Altenfelden, Kirchberg/KleinzellMehrzweckhalle Neufelden (VS)Höferweg 45, 4120 Neufelden3
RohrbachNiederwaldkirchen/St. Johann am Wimberg/St. VeitMS NiederwaldkirchenSchallenbergstraße 11, 4174 Niederwaldkirchen2
RohrbachPeilstein/Kollerschlag/NebelbergMS PeilsteinMarktstraße 17, 4153 Peilstein im Mühlviertel2
RohrbachRohrbach-Berg/Anreit/ÖppingCentro RohrbachAkademiestraße 10, 4150 Rohrbach-Berg4
RohrbachSarleinsbach/AtzesbergMS SarleinsbachSchulstraße 13, 4152 Sarleinsbach2
RohrbachSt. Martin im MühlkreisKultursaal St. MartinSchulstraße 11, 4113 St. Martin im Mühlkreis2
RohrbachSt. Peter am Wimberg/Auberg/St. UlrichMS St. Peter am WimbergPfarrerberg 3, 4171 St. Peter am Wimberg 2
RohrbachUlrichsberg/Kollerschlag/NebelbergMS UlrichsbergSchulgasse 6, 4161 Ulrichsberg3
SchärdingAndorf/SighartingAndorf, SporthalleHans-Holz-straße 1, 4470 AndorfFr/Sa/So/Mo2/2/3/2
SchärdingEggerding/Mayrhof/St.Marienkirchen/SubeSuben, Veranstaltungssaal4975 Suben 7aFr/Sa/So/Mo1/3/3/1
SchärdingEngelhartszell/St.Ägidi/WaldkirchenSt. Ägidi, Kirchenwirt4725 St. Ägidi 1Fr/Sa/So/Mo1/2/2/1
SchärdingEnzenkirchen/KopfingKopfing, Turnsaal MSHauptstraße 18, 4794 KopfingFr/Sa/So/Mo1/2/2/1
SchärdingEsternberg/VichtensteinEsternberg, Turnsaal MSSchulstraße 4, 4092 EsternbergFr/Sa/So/Mo1/1/2/1
SchärdingSchardenberg/Freinberg/WernsteinTurnsaal MS SchardenbergKubingerstraße 11, 4784 SchardenbergFr/Sa/So/Mo1/3/3/1
SchärdingSchärding/Brunnenthal/St.FlorianSt. Florian am Inn, Einkaufszentrum4782 St. Florian 5544
SchärdingSt.Roman/MünzkirchenMünzkirchen, Gemeindesaal (Musikschule) Schärdingerstraße 9, 4792 MünzkirchenFr/Sa/So/Mo2/2/2/1
SchärdingSt.Willibald/Altschwendt/RaabRaab, Turnsaal MS4760 Raab 1Fr/Sa/So/Mo1/2/2/1
SchärdingTaufkirchen/Diersbach/RainbachTaufkirchen/Pram, SchulzentrumSchulstraße 3, 4775 Taufkirchen Fr/Sa/So/Mo2/3/3/1
SchärdingZell/Riedau/DorfRiedau, PramtalsaalSchulplatz 134, 4752 Riedau Fr/Sa/So/Mo1/3/3/1
SteyrStadt SteyrStadtsaal SteyrVolksstraße 5, 4400 Steyr 45
SteyrStadt SteyrStadthalle TaborKaserngasse 6, 4400 Steyr 410
Steyr-LandBad Hall(ÖTB-)TurnhalleSteyrer Straße 46, 4540 Bad Hall7
Steyr-LandGarsten             Veranstaltungszentrum             Marian Rittinger-Straße 13, 4451 Garsten5
Steyr-LandSierning             NMS-TurnsaalFranz Streer Weg 1, 4522 Sierning7
Steyr-LandWeyer               Turnsaal HBLAEgererstraße 14, 3335 Weyer5
Urfahr-UmgebungBad LeonfeldenSporthalleHagauer Straße 25, 4190 Bad Leonfelden10
Urfahr-UmgebungGallneukirchenGusenhalleVeitsdorfer Weg 10, 4210 Gallneukirchen6
Urfahr-UmgebungHellmonsödtTurnsaal NMSSchulstraße 5, 4202 Hellmonsödt5
Urfahr-UmgebungOberneukirchenTurnsaal NMSWaxenberger Straße 9, 4181 Oberneukirchen5
Urfahr-UmgebungOttensheimDonauhalleSportplatzstraße 1, 4100 Ottensheim10
Urfahr-UmgebungWaldingSporthalleSportzentrum Walding, 4111 Walding5
VöcklabruckAmpflwang im HausruckwaldAmpflwangerhofSiedlung 169, 4843 Ampflwang im Hausruckwald43
VöcklabruckAttnang-PuchheimFreizeitzentrum AttnangBadgasse 34, A-4800 Attnang-Puchheim44
VöcklabruckFrankenburg am HausruckKulturzentrum FrankenburgKellerweg 4, 4873 Frankenburg43
VöcklabruckFrankenmarktSporthalle FrankenmarktGries 28, 4890 Frankenmarkt44
VöcklabruckLenzingKulturzentrum LenzingJohann-Böhm-Straße 1, 4860 Lenzing46
VöcklabruckMondseeSportmittelschule MondseeSüdtiroler Straße 10, 5310 Mondsee45
VöcklabruckOberndorf bei SchwanenstadtVeranstaltungssaal OberndorfAtzbacher Straße 20, 4690 Oberndorf bei Schwanenstadt43
VöcklabruckOberwangVeranstaltungssaal Oberwang42
VöcklabruckOttnang am HausruckVolksschule OttnangSchulstraße 1, 4901 Ottnang am Hausruck44
VöcklabruckRegauVolksschule RegauSchulweg 4, 4844 Regau44
VöcklabruckSchwanenstadtBallsporthalle Schwanenstadtvor der Au 1, 4690 Schwanenstadt45
VöcklabruckSt. Georgen im AttergauLandesmusikschule St. GeorgenDr.Greilstraße 45, 4880 St. Georgen im Attergau44
VöcklabruckSteinbach am AtterseeDorfzentrum Gemeinde Steinbach am AtterseeSteinbach 5, 4835 Steinbach am Attersee42
VöcklabruckTimelkamKulturzentrum TimelkamPollheimerstraße 11, 4850 Timelkam, 43
VöcklabruckVöcklabruckBezirkssporthalle VöcklabruckBahnhofstraße 44, 4840 Vöcklabruck46
VöcklabruckVöcklamarktMehrzwecksporthalle VöcklamarktSchulweg 8, 4870 Vöcklamarkt45
VöcklabruckZell am MoosVolksschule Zell am MoosGassen 5, 4893 Zell am Moos3 (Fr/sSa/So)2
WelsStadt WelsMesse WelsMesseplatz 1, 4600Wels425
Wels-LandBad WimsbachPfarrsaal WimsbachKirchenberg 4, 4654 Bad-Wimsbach42
Wels-LandBuchkirchenVeranstaltungszentrum BuchkirchenHundshamerstraße 7, 4611 Buchkirchen43
Wels-LandEdt bei LambachVeranstaltungszentrum KomedtZoblstraße 4, 4650 Edt bei Lambach43
Wels-LandGunskirchenVeranstaltungszentrum GunskirchenRaiffeisenplatz 1, 4623 Gunskirchen45
Wels-LandMarchtrenkFull Haus (ehemaliges Volkshaus)Goethestraße 7, 4614 Marchtrenk42
Wels-LandMarchtrenkDr. Körner-SchuleSchnopfhagenstraße 1 (Eingang Goethestraße), 4614 Marchtrenk44
Wels-LandOffenhausenSägewerk OffenhausenHerrenstraße 4, 4625 Offenhausen42
Wels-LandStadl-PauraMehrzwecksaal im Veranstaltungszentrum (Pferdezentrum) Stallamtsweg 1, 4651 Stadl-Paura42
Wels-LandThalheim bei WelsSport- und Gesundheitszentrum ThalheimPöschlstraße 2, 4600 Thalheim bei Wels45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.