Oö: Personenrettung bei Zimmerbrand in Welser Mehrfamilienhaus

WELS (OÖ): In Wels-Innenstadt standen die Einsatzkräfte Mittwochmittag, 23. Dezember 2020, bei einem Zimmerbrand im Einsatz. Eine Person wurde von der Feuerwehr aus der Brandwohnung gerettet.

Die Feuerwehr der Stadt Wels wurde am 23. Dezember 2020 um 11.57 Uhr durch mehrere Notrufe zu einem Wohnungsbrand in Wels in der Maximilianstraße alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte massiver Rauchaustritt aus den Fenstern im 3. Obergeschoss festgestellt werden. Durch den ersten Atemschutztrupp konnte eine Person aus der Brandwohnung gerettet werden. Sie wurde dem zwischenzeitlich eingetroffenen Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben.

Anschließend wurde die Brandbekämpfung mit einer Löschleitung aufgenommen, durch einen zweiten Atemschutztrupp wurden das Treppenhaus und die angrenzenden Wohnungen kontrolliert. Die Brandintensität konnte rasch gebrochen werden, auf Grund der umfangreichen Lagerungen in der Wohnung gestalteten sich die Nachlöscharbeiten aber eher langwierig.

Die Wohnung wurde abschließend noch mittels Wärmebildkamera kontrolliert und an den in der Zwischenzeit eingetroffenen Vertreter der Wohnungsgesellschaft übergeben. Während dieser Einsatz noch lief, wurde die Feuerwehr bereits zu einem weiteren Einsatz mit dem Stichwort „Verkehrsunfall – Person eingeklemmt“ alarmiert. Es handelte sich aber nicht um einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, sondern der Fahrer eines Pkw hatte offensichtlich während der Fahrt einen internen Notfall erlitten.

Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde sofort mit der Reanimation begonnen (Einsatzbericht hier), zufälligerweise befand sich auch ein Arzt im Löschgruppenfahrzeug. Die Reanimation an der Einsatzstelle war augenscheinlich erfolgreich, die Person wurde dann durch das Rote Kreuz ins Klinikum Wels eingeliefert.
Eingesetzt waren beim Wohnungsbrand ein erweiterter Löschzug und beim Verkehrsunfall eine Löschgruppe.

Freiw. Feuerwehr Wels

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.