Oö: Feuerwehr Schwertberg meistert 2020 insgesamt 146 Einsätze

SCHWERTBERG (OÖ): Die Freiw. Feuerwehr Schwertberg blickt eindrucksvoll auf ein besonders herausforderndes Einsatzjahr 2020 zurück. Viele neue Herausforderung im Bezug auf Corona, die wir bis dahin so noch nicht bewältigen mussten.

Ein Einsatzmarathon im Juli mit 12 Alarmierungen seitens der Landeswarnzentrale innerhalb von wenigen Tagen, aber auch eine hohe Gesamtanzahl an Einsätzen verlangten unserer Mannschaft dieses Jahr so einiges ab. Besonders stolz sind wir auf unsere Kameradinnen und Kameraden die sich diesen Herausforderung stellen und auch immer mit Bravour meistern.

Im Jahr 2020 wurde die Feuerwehr Schwertberg zu 146 Einsätzen gerufen, diese teilen sich in 22 Brand und 124 technische Einsätze auf. In insgesamt 1398 Mannschaftsstunden wurden diese abgearbeitet und dabei 1613 Kilometer unfallfrei mit den Einsatzfahrzeugen zurückgelegt. Insgesamt konnten 9 Personen und ein Tier aus einer Notlage befreit und gerettet werden. 41 Mal wurde mittels Sirene alarmiert, zu den restlichen wurden die Feuerwehrmitglieder mittels „stiller Alarmierung“ verständigt.

Freiw. Feuerwehr Schwertberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.