Schweiz: Brennender Wintergarten in Trimbach mit Ausbreitung auf das Dach

TRIMBACH (SCHWEIZ): Aus noch zu klärenden Gründen kam es am Mittwochmorgen, 13. Jänner 2021, im Wintergarten eines Doppel-Einfamilienhauses in Trimbach zu einem Brand. Verletzt wurde dabei niemand.

Am Mittwoch, 13. Januar 2021, um 7.30 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass es im Wintergarten eines Doppel-Einfamilienhauses an der Längmattstrasse in Trimbach brennt. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr hatte sich das Feuer bereits auf die Dachkonstruktion ausgebreitet.

Dank raschem Löscheinsatz durch Angehörige der Feuerwehren Unterer Hauenstein und Olten konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht und schliesslich vollständig gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Die Schadenhöhe lässt sich derzeit noch nicht näher beziffern. Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn klären nun die Brandursache ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.