Nö: Pkw-Überschlag in Ernsthofen → auch wendende Fahrzeuge müssten geborgen werden

ERNSTHOFEN (NÖ): Die Feuerwehr Ernsthofen wurde am Samstagnachmittag, 16. November 2021, um 16: 23 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Bei winterlichen Verhältnissen hat sich ein Fahrzeug überschlagen.

Dieses wurde mittels Seilwinde des Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLFA3) wieder aufgestellt und anschließend sicher abgestellt. Während der Fahrzeugbergung, mussten mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF), Fahrzeuge, die bei der Unfallstelle umgedreht hatten, aus dem Graben gezogen werden.

Menschen kamen bei diesem Unfall nicht zu Schaden. Die Feuerwehr Ernsthofen war mit 26 Mann und 4 Fahrzeugen 1 ½ Stunden im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Ernsthofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.