Ktn: Ersthelfer und Besitzer schieben in Brand geratenen Pkw in Nikelsdorf ins Freie

PATERNION (KTN): Durch einen technischen Defekt fing am 8. April 2020 in einer Garage in Nikelsdorf ein Pkw im Frontbereich zu brennen an. Die Feuerwehren Feistritz/Drau, Ferndorf, Paternion, Pöllan und Pobersach Feffernitz wurden um 17:25 Uhr alarmiert.

Das rasches Eingreifen der Nachbarn und des Besitzers des Autos mittels eines Feuerlöschers und Herausrollen des brennenden Fahrzeuges verhinderten ein übergreifen der Flammen auf den Garagenbereich. Auch am Auto selbst konnte dadurch größerer Schaden verhindert werden. Die Feuerwehr Feistritz/Drau konnte nach Kontrolltätigkeiten mittels Wärmebildkamera keine Gefährdung mehr feststellen, die auf Anfahrt befindlichen Fahrzeuge rückten schließlich wieder in die Rüsthäuser ein. Kurze Zeit später übergab die Feuerwehr Feistritz/Drau die Einsatzstelle der Polizei und rückte ebenso wieder ins Rüsthaus ein.

Freiw. Feuerwehr Feistritz / Drau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.