Oö: Auto in Scharnstein über Böschung gestürzt

SCHARNSTEIN (OÖ): In Scharnstein (Bezirk Gmunden) ist Dienstagabend, 13. April 2021, ein Auto von der Fahrbahn der Scharnsteiner Straße abgekommen und hat sich in die Böschung überschlagen.

Drei Feuerwehren, Rettungsdienst und die Polizei wurden zur Menschenrettung alarmiert. Der Lenker konnte sich zum Glück selbst aus dem Unfallwrack, das – gehalten von mehreren Bäumen – in der steilen Böschung neben der Straße in Seitenlage zum Stillstand kam.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Ein Abschleppdienst verbrachte das Unfallfahrzeug im Anschluss vom Einsatzort.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.