Nö: Gartenmaterial brennt unter einem Baum bei einem Haus in Perchtoldsdorf

PERCHTOLDSDORF (NÖ): Kurz vor 13:00 Uhr ging am 9. April 2021 ein Anruf bezüglich eines Brandes im Bereich der Aspettenstraße am Haustelefon der Feuerwehr Perchtoldsdorf ein. Ein zufällig anwesender Kamerad nahm diesen entgegen und setzte die Alarmierung in Gang.

Da der Anrufer den genauen Brandherd nicht nennen konnte, wurde das Alarmstichwort “B3 Scheunen- oder Schuppenbrand” alarmiert. Bereits 5 Minuten nach der Alarmierung traf das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle ein. Bei Ankunft konnte Rauch aus einem Garten hinter einem Einfamilienhaus festgestellt werden.

Der Angriffstrupp schuf sich Zugang zum Brandherd und nahm ein C-Rohr für den Löschangriff vor. Wenige Minuten später kam die Entwarnung, der Brand war unter Kontrolle. Lediglich ein Haufen Gartenmaterial und Holz unterhalb eines Baumes war in Brand geraten.

Die fünf weiteren in der Zwischenzeit eingetroffenen Fahrzeugbesatzungen kamen nicht mehr zum Einsatz. Nach einer halben Stunde rückten die 40 Mann der Feuerwehr wieder ab.

Freiw. Feuerwehr Perchtoldsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.