Südafrika: Table Mountain National Park → Großbrand außer Kontrolle

KAPSTADT (SÜDAFRIKA) Im Table Mountain National Park in Kapstadt brennt ein “außer Kontrolle geratenes” Feuer, das Gebäude beschädigt und die Evakuierung von Wanderern aus dem berühmtesten Wahrzeichen der Stadt veranlasst, wie südafrikanische Behörden am Sonntag, 18. April 2021 mitteilten.

Zwei Feuerwehrleute wurden verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert, neun Gebäude wurden bei den Flammen bisher zerstört, sagte Jermaine Carelse, Sprecher der Kapstädter Feuerwehr und Rettungsdienste, am Sonntag in einer E-Mail an CNN. Rund 200 Feuerwehrleute seien entsandt worden, um die massiven Flammen zu bekämpfen, sagte Carelse und fügte hinzu, dass sie die ganze Nacht daran arbeiten werden, das Feuer einzudämmen und an der Feuerlinie zu arbeiten.
Vier Hubschrauber wurden auch eingesetzt, um bei den Bemühungen zu helfen, nach einem Tweet von einem Konto mit dem Park verbunden.

“Das Feuer erzeugte seinen eigenen Wind, der die Ausbreitungsrate weiter erhöhte. Die übermäßige Rauchentwicklung und die damit verbundenen Aufwinde machten es für die Luftunterstützung unmöglich, die Ausbreitungsrate zu verlangsamen”, heißt es in einem Tweet des Kontos des South African National Parks Table Mountain National Park. In der Erklärung hieß es, das Rhodes Memorial Restaurant habe abgebrannt und “das Feuer hat sich auch auf den Veld über dem oberen Campus der Universität von Kapstadt ausgebreitet.”

Sechs Gebäude in der Nähe des Woolsack Drive, darunter die Mostert es Mill und drei Gebäude an der Universität von Kapstadt, wurden zerstört, sagte Carelse dem Sender CNN. Mostert es Mill, eine historische Windmühle in der Nähe der Universität von Kapstadt, die um 1796 gebaut wurde, wurde laut Carelse ebenfalls durch das Feuer schwer beschädigt. Eine Frau im Park sagte: “Noch nie habe ich ein Feuer erlebt, das sich so unvorhersehbar schnell ausbreitete. Ich habe so viel Respekt vor unseren Feuerwehrleuten”, fügte sie hinzu.

“Nach ersten Ermittlungen wird vermutet, dass die Ursache des Feuers auf ein geräumtes, vagrantes Feuer zurückgeht. Aufgrund des extremen Feuergefahrenindex für heute, der rot ist mit Temperaturen von 36 Grad und einer extrem niedrigen relativen Luftfeuchtigkeit von unter 10%, breitete sich das Feuer schnell in Richtung Rhodes Memorial aus”, hieß es in der Erklärung.


Tage der Brandbekämpfung stehen bevor

Vom Wind angefacht, breitete sich das Feuer aus der Nähe des Philip Kgosana Drive, der an den Mountain National Park grenzt, bis zum Rhodes Memorial aus, das weiter in Richtung Gebäude der University of Cape Town weiterging, sagte Jermaine Carelse, Sprecher von Cape Town Fire and Rescue, dem Sender CNN. Ihr Kampf gegen die Flammen könnte tagelang andauern, heißt es in einer Medienmitteilung, die von einem Mit dem Park verbundenen Twitter-Accountgeteilt wird.

“Dies ist kein einfacher Brand, bei dem die Feuerwehrleute wahrscheinlich mindestens drei Tage lang gegen die Flammen kämpfen werden”, hieß es in der Pressemitteilung. Zuvor hatte der Twitter-Account des Nationalparks am Sonntag darum gebeten, dass die Zuschauer “das Gebiet nicht betreten” und dass alle Wanderer innerhalb des Newlands and Rhodes Memorial-Gebiets sofort evakuiert werden sollten.

Der Tafelberg ist ein Flachdachberg mit Blick auf Kapstadt und ist eine wichtige Touristenattraktion. Der Nationalpark ist 25.000 Hektar groß und beherbergt laut seiner Website 8.200 Pflanzenarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.