Stmk: Unwetter-Einsätze im Bereich Knittelfeld in der Nacht auf den 24. Juni 2021

KNITTELFELD (KTN): Kräftiger Wind, Regen, Blitz und Donner brachten in der Nacht zum Donnerstag, 24. Juni 2021, so manchen Feuerwehrmann aus dem Bereich Knittelfeld um den Schlaf. 

Eine nur wenige Minuten andauernde Gewitterfront mit Sturmböen zog in der Nacht von 23. auf den 24. Juni über das Murtal. Als sich gegen 23:15 Uhr der Himmel über der Region verdunkelte rückten Feuerwehren aus Knittelfeld, St. Margarethen und Kobenz bereits zu Unwettereinsätzen aus.

So galt es für die 78 eingesetzten Feuerwehrmänner Keller auszupumpen, Häuser zu schützen und verlegte Straßen vom umgestürzten Bäumen zu befreien. In Kobenz wurde ein Dach einer Lagerhalle großflächig abgedeckt. Ein ähnliches Szenario bot sich den Einsatzkräften auch in der Gemeinde St. Margarethen. Während hier die Gewitterfront durchzog wurde ein Dach eines Einfamilienhauses abgedeckt.

Bis in die frühen Morgenstunden waren die Feuerwehrmänner mit den Aufräumungsarbeiten beschäftigt.

Bereichsfeuerwehrverband Knittelfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.