Bayern: Person im Packautomat in Würzburg eingeklemmt

WÜRZBURG (BAYERN): Unter dem Stichwort „Person in Packautomat eingeklemmt“ wurden um 19:13 Uhr des 21. Juli 2021 die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Würzburg in die Frankfurter Straße alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich der Arm eines Jungen in einem Ausgabeschacht für Quittungen verhakt hatte. Nachdem eine Plexiglasschutzklappe entfernt worden war, konnte der Arm unverletzt aus dem Schacht gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.