D: Heustock brennt oberhalb des Rinderstalls in Herbertingen → 100 Rinder ins Freie gebracht

HERBERTINGEN (DEUTSCHLAND): Am Freitagnachmittag, 23. Juli 2021, gegen 14. 30 Uhr kam es im Herbertinger Ortsteil Marbach zum Brand eines Heustockes mit darunter liegendem Rinderstall.

Bereits auf der Anfahrt konnten die anrückenden Einsatzkräfte das Ausmaß des Schadensfeuers erkennen und forderten zur Unterstützung eine zweite Drehleiter an. Der Heustock stand beim Eintreffen im Vollbrand Die ca. 100 Rinder konnten aus dem Stall gerettet werden. Aktuell werden noch Möglichleiten zur Unterbringung der Tiere gesucht.

Vor Ort im Einsatz waren die Feuerwehren Herbertingen, Bad Saulgau und Mengen, sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit 165 Einsatzkräften und 34 Fahrzeugen. Die Ortsdurchfahrt ist gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.