Nö: Brennender Treibstoffkanister in Betrieb in Schwechat

SCHWECHAT (NÖ): Am Abend des 25. Juli 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat laut Alarmplan gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat-Kledering und der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat-Rannersdorf zu einem “Brand in kleinem Gewerbebetrieb” in Schwechat alarmiert.

Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Schwechat rasch Entwarnung an alle nachrückenden Einsatzkräfte gegeben werden, es handelte sich glücklicherweise nur um einen Kleinbrand eines Treibstoffkanisters, welcher noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Durch das rasche Eingreifen der Firmenmitarbeiter konnte Schlimmeres verhindert werden.

Mittels Wärmebildkamera wurde der betroffene, sowie die umliegenden Bereiche kontrolliert, es konnte keine Gefährdung mehr festgestellt werden. Kurze Zeit später konnten die drei Feuerwehren wieder einsatzbereit einrücken.

Freiw. Feuerwehr Schwechat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.