D: Beim Einparken Mann zwischen Wohnmobil und Pkw eingeklemmt

BERLIN (DEUTSCHLAND): Zu Mittag des 7. August 2021 verwechselte in Reinickendorf eine Autofahrerin vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal und klemmte einen Mann zwischen zwei Fahrzeugen ein.

Nach bisherigen Ermittlungen soll die 19-Jährige gegen 13.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Nordlichtstraße ein Wohnmobil eingeparkt haben. Beim Einparkmanöver wurde ein 49 Jahre alter Mann zwischen dem Wohnmobil und einem parkenden VW einklemmt. Der schwer verletzte Mann wurde mit mehreren Frakturen von Einsatzkräften der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht, wo er operiert wurde. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die 19-jährige Frau erlitt einen Schock und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang führt der Verkehrsermittlungsdienst in der Polizeidirektion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.