Oö: Auto flog in Bad Kreuzen durch die Luft und prallte gegen einen Baum

BAD KREUZEN (OÖ): Im Gemeindegebiet Bad Kreuzen kam ein Auto von der Fahrbahn ab, wurde durch die Luft geschleudert und prallte gegen einen Baum. Der Lenker blieb unverletzt.

Ein 19-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Perg war am 10. August 2021 gegen 23:10 Uhr auf einer Gemeindestraße in Fahrtrichtung Bad Kreuzen unterwegs. Im Bereich einer Rechtskurve kam er links von der Fahrbahn ab. Er fuhr über eine steile Straßenböschung hinauf und hob folglich mit dem Pkw ab. Anschließend prallte das Auto gegen eine Fichte, fällte diese und kam nach ca. 40 Meter in einem Bachbett total beschädigt zum Liegen.

Ein Anwohner, der den Unfall hörte, hielt Nachschau und verständigte schließlich die Feuerwehr. Der Lenker konnte unverletzt das Fahrzeugwrack verlassen. Ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Der Probeführerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen. Das Wrack konnte von der FF Bad Kreuzen geborgen werden und das Bachbett wurde gesäubert bzw. abgetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.