Oö: Klein-Lkw auf Welser Autobahn in Pucking über Böschung gestürzt

PUCKING (OÖ): Ein Klein-Lkw ist Montagabend, 16. August 2021, auf der Welser Autobahn unmittelbar vor der Einmündung in die Westautobahn bei Pucking (Bezirk Linz-Land) über die Böschung gestürzt.

Der Unfall ereignete sich bei einem heftigen Gewitter auf der Welser Autobahn unmittelbar vor der Einmündung in die Westautobahn im Gemeindegebiet von Pucking. Der Klein-LKW kam aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und fuhr über die Böschung. Nachdem das Fahrzeug einen Wildzaun durchbrochen hatte, stürzte es um. Der LKW-Lenker blieb unverletzt.

Die Einsatzkräfte wurden zuerst auf die Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg alarmiert, es stellte sich dann aber heraus, dass sich der Unfall von der Welser Autobahn kommend zur Westautobahn ereignet hatte. Der Lenker war zum Glück nicht eingeklemmt. Ein Bergeunternehmen führte die Bergung des Klein-Lkw durch.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.