Stmk: Nachbar hält Wohnungsbrand in Lienz in Schach, Feuerwehr rettet zwei Frauen

LIENZ (STMK): Am 17. Oktober 2021, gegen 22:40 Uhr brach aus bisher unbekannter Ursache in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Lienz ein Brand aus. In der Wohnung befanden sich eine 71-jährige Bewohnerin und ihre 41-jährige Tochter.

Ein Polizist öffnete gewaltsam die Terrassentür, um in die Wohnung zu gelangen, musste aber aufgrund der starken Rauchentwicklung den Rückzug antreten. Einem Nachbarn gelang es, mit Feuerlöschern bis zum Eintreffen der Feuerwehr den Löschangriff zu starten.

Schließlich konnten die beiden Frauen von der Feuerwehr aus der Wohnung geholt werden. Sie wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Es entstand schwerer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.