Kategoriens: Mix
| Ein
14. November 2021 11:29
| 984x gelesen

Oö: Feuerwehren unterstützen Covid-PCR-Test-Kommissionierung

MARCHTRENK (OÖ): Gemeinsam an der Lösung der angespannte COVID-Lage arbeiten heißt es seit Samstag, 13. November 2021, auch wieder für die oö. Feuerwehren.

Aktuell steht die Unterstützung beim Kommissionieren von PCR-Testkits auf dem Programm. SPAR hat dafür in der Zentrale in Marchtrenk geeignete Hallen zur Verfügung gestellt, wo nun tausende PCR-Tests verpackt und für die Verteilung vorbereitet werden.

Binnen weniger Stunden wurde unter der Leitung von Oberbrandrat Johann Gasperlmair, Bezirks-Feuerwehrkommandant des Bezirkes Wels-Land, eine erste Mannschaft von Feuerwehren aus den Bezirken Wels-Land, Linz-Land, Grieskirchen und Eferding organisiert. “Möglich macht dies abermals die Flexibilität des Feuerwehrwesens in Oberösterreich”, berichtet der Pressesprecher des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes, Brandrat Markus Vogelhuber.

Rund 50 Feuerwehrmitglieder standen am Samstag, dem 13. November 2021, im Einsatz. Am nächsten Wochenende wird auf 200 Einsatzkräfte aufgestockt. Ziel ist es, die Versorgung mit PCR-Tests in den nächsten Tagen und Wochen sicher zu stellen.

Oö. Landes-Feuerwehrverband

Bericht des Bezirks-Feuerwehrkommandos Wels-Land

Im Auftrag des Oö.Landesfeuerwehrkommandos wurde am Samstag, dem 13. November 2021, ein weiterer Assistenz-Einsatz im Zusammenhang mit der Corona Pandemie gestartet. Im Marchtrenker Zentrallager der Firma SPAR wurden Test-Kits kommissioniert.

Für die Initiative #oberösterreichGURGELT galt es Säckchen zu jeweils 10 PCR-Gurgeltest zusammen mit Anleitungen und QR-Codes zusammen zu packen. Diese werden in den nächsten Tagen über das Filialnetz der Firma SPAR in Oberösterreich verteilt.

In Summe 47 Feuerwehrmitglieder aus den Bezirken Wels-Land, Grieskirchen und Eferding verpackten zwischen 08:00 und 18:00 nicht weniger als 8.100 (!) Testkists. Die Verantwortlichen vor Ort zeigten sich von der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr sehr beeindruckt.

 Wochentags wird diese Tätigkeit vom Bundesherr und der ASFINAG im 2-Schicht-Betrieb durchgeführt. Der Einsatz der Feuerwehr wird kommendes Wochenende fortgeführt.

Bezirks-Feuerwehrkommando Wels-Land