Nö: Grafenwörther Helme übersiedeln nach Portugal

GRAFENWÖRTH (NÖ): Dank der großen Beteiligung an der Spendenaktion zum Ankauf moderner Feuerwehrhelme konnte die Feuerwehr Grafenwörth 2021 für alle aktiven Mitglieder neue Schutzhelme anschaffen. Die bisherigen Helme konnten damit ausgeschieden werden.

Schon während der Anschaffungsphase der neuen Helme war es der Wehr ein Anliegen, die alten Helme nach Möglichkeit einer Feuerwehr zu spenden, die noch Verwendung für die Schutzausrüstung hat und diese war auch rasch gefunden – via Spendenaufruf auf der Feuerwehrplattform fireworld.at

Am 1. Dezember 2021 fanden die Gallet F1-Helme ihren Weg nach Portugal zu den #Kameraden der Bombeiros Voluntários São Pedro Do Sul. Ein tschechischer Feuerwehrkamerad nahm die Helme auf seinem Weg zur iberischen Halbinsel mit. Die Kameraden haben dafür nicht nur ihren Dank angeboten, sondern auch eine Einladung ausgesprochen, nach Möglichkeit mal eine gemeinsame Ausbildung in Portugal zu organisieren.

Stv. Kommandantin Sabine Steinkellner hatte den “Deal” eingefädelt und den Kontakt hergestellt: “Wir freuen uns, rasch und unbürokratisch geholfen zu haben und wünschen den portugiesischen Kameraden, dass unsere Helme ihre Schutzwirkung nie demonstrieren müssen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.