Oö: Glimmbrand in Sägewerk in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN (OÖ): In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) standen Dienstagabend, 30. November 2021, die Einsatzkräfte von zwei Feuerwehren bei einem Brand in einem Sägewerk im Einsatz.

Der Besitzer hatte zuvor eine Rauchentwicklung im Sägewerk festgestellt und mit einem Feuerlöscher bereits erste Löschmaßnahmen gesetzt, nachdem er laut Polizei einen Glimmbrand von Sägespänen im gemauerten Schacht unter einer Industriekreissäge entdeckt hatte. Die Feuerwehr setzte diese Arbeiten fort und konnte die Situation rasch unter Kontrolle bringen.

“Am Vortag wurde mit der Kreissäge Bauholz produziert, wobei die dabei entstandenen Sägespäne in den darunter befindlichen Schacht fielen und dort gelagert wurden. Das Glutnest befand sich im oberen Teil des Schachts unterhalb der Sägeblätter.

Die genaue Brandursache sowie der durch den Brand entstandene Sachschaden sind derzeit noch unbekannt”, berichtet die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Pressefotos Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.