Oö: 88-Jährige in Steyr samt ihrem Pkw in die Enns gestürzt

STEYR (OÖ): Am 3. Dezember 2021 stürzte gegen 15 Uhr beim Ennskai in Steyr eine 88-jährige Steyrerin samt ihrem Pkw vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers in die Enns.

Um 15:04 Uhr wurden der technische Zug und der Wasserzug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu einem “Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Pkw im Ennsfluss” alarmiert.

Eine 88-jährige Dame war am Ennskai in Steyr aufgrund eines Fahrfehlers mit ihrem Auto in die Enns gestürzt.

Die Frau war zunächst in ihrem Fahrzeug eingeschlossen. Sie konnte durch Feuerwehrmänner des technischen Zug aus ihrer Notlage befreit werden. Glücklicherweise blieb die Dame unverletzt.

Parallel zu den Rettungsarbeiten wurde um das Fahrzeug eine Ölsperre vom Wasserzug aufgebaut. Mit dem Fahrzeugkran des Wechselladefahrzeuges wurde dann das Fahrzeug aus der Enns gehoben.

Der beschädigt Pkw wurde danach durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert

Fotokerschi.at

Freiw. Feuerwehr Steyr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.