Oö: Lenkerin kollidiert bei Raab mit Traktor → in Auto eingeklemmt

RAAB (OÖ): Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Andorf, Raab und Steinbruck-Bründl am Samstag, 14. April 2018, am frühen Nachmittag gerufen.

In der Ortschaft Niederham (Gemeinde Raab) war eine 20-jährige Pkw-Lenkerin aus Taufkirchen/Pram bei einem Überholmanöver in einem Kreuzungsbereich mit dem Traktor eines Andorfer Landwirts kollidiert und in ihrem Fahrzeug eingeklemmt worden.

Fahrerin mittels hydraulischem Rettungsgerät aus Wrack befreit
Beim PKW, der nach dem Zusammenstoß in einer angrenzenden Wiese landete, musste die Feuerwehr mit dem hydraulischen Rettungsgerät Öffnungen schaffen, um die verunfallte Lenkerin möglichst schonend zu befreien. Diese wurde anschließend vom Roten Kreuz mit unbestimmtem Verletzungsgrad ins Krankenhaus gebracht.

Von den Feuerwehren wurde während der Rettungsarbeiten eine großräumige Umleitung eingerichtet, zumal es sich bei der Verbindungsstraße Andorf-Raab um einen viel befahrenen Verkehrsweg handelt. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehren beendet.

Freiw. Feuerwehr Andorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.