Ktn: Personenrettung aus seitlich in Bach liegenden Unfallfahrzeug in Eberndorf (+Video)

EBERNDORF (KTN): In den frühen Morgenstunden ereignete sich am Sonntag, dem 18. Jänner 2015, ein schwerer Verkehrsunfall in der Ortschaft Gösselsdorf in der Gemeinde Eberndorf.

Gegen 8 Uhr heulten die Sirenen in der Gemeinde Eberndorf, die Feuerwehren Eberndorf, Gablern und Kühnsdorf wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam einen Lenkerin von der Fahrbahn ab und stürzte mit ihrem Fahrzeug in den Sucherbach.
Die Feuerwehren konnten mit schweren hydraulischen Rettungsgeräten die Person aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Fahrzeuglenkerin wurde unbekannten Grades verletzt und am Auto entstand Totalschaden. Im Einsatz standen die alarmierten Feuerwehren, Abschnittsfeuerwehrkommandant Siegfried Tschemernjak, Rettungskräfte des Österreichischen Roten Kreuzes sowie die zuständige Exekutive.

Feuerwehrabschnitt Jauntal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.