Oö: Jugendgruppen trainieren für Bewerbe

ZWETTL AN DER RODL (OÖ): Auch heuer fand in Zwettl an der Rodl wieder das traditionelle Staffellauftraining statt. Die Jugendbewerbsgruppen der Feuerwehren im Bezirk nutzten dieses, um sich für die kommenden Bewerbe mit den Höhepunkten des Bezirks- und Landesbewerbs im Juli bestmöglich vorzubereiten.

Unter der Leitung von Hauptamtswalter Stefan Füreder und zehn Jugendbewertern aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung konnten in 22 Durchgängen, 44 Gruppen aus 20 verschiedenen Feuerwehren trainieren. Da nicht alle Jugendgruppen im Bezirk das Gerät für den Staffellauf zur Verfügung haben ist dies eine tolle Gelegenheit sich mit anderen aus dem Bezirk in der Vorbereitung auf die Bewerbssaison zu messen.

Angefeuert und motiviert wurden die Jugendlichen von vielen Besuchern, ihren Betreuern, aber auch von Bezirks-Feuerwehrkommandant Oberbrandrat Ing. Johannes Enzenhofer und Abschnitts-Feuerwehrkommandant des Abschnittes Urfahr Brandrat Christian Breuer. „Die Jugend von heute sind  die Feuerwehrleute von morgen.“, freut sich Bezirkskommandant Enzenhofer über die Einsatzbereitschaft der vielen Betreuer, Bewerter und Jugendlichen!

BFKDO Urfahr-Umgebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.