Oö: Gunskirchner Feuerwehren auf bayrischem Prüfstand

GUNSKIRCHEN (OÖ): Am Samstag, den 9. Mai 2015, stellten sich je eine Gruppe der FF Fernreith und FF Gunskirchen der bayrischen Leistungsprüfung für Brandeinsatz in der Stufe II (Silber).

Ein 2 – monatiges Training ging dem voraus. Unterstützt und angeleitet wurden die Anwärter von  Feuerwehrkameraden der Partnergemeinde Hengersberg, die extra nach Gunskirchen reisten und  Tipps zum Üben gaben.

Die Leistungsprüfung umfasst die Stationen "Knoten und Stiche", Löschangriff mit drei Strahlrohren und Wasserentnahme von einem Hydranten sowie "Kuppeln einer Saugleitung".

Die Gruppen der Feuerwehren Fernreith und Gunskirchen bestanden die Prüfung. Das silberne Abzeichen wurde den zwei Hengersberger Gruppen und den Gunskirchner Wehren durch die Bürgermeister Christian Maier (Hengersberg) und Josef Sturmair (Gunskirchen) sowie Kreisbrandinspektor Süß überreicht.

Freiw. Feuerwehr Gunskirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.