Stmk: 24 Stunden lang üben “wie die Großen”

OBERES SULMTAL (STMK): Insgesamt 18 Jungfeuerwehrmänner von fünf Feuerwehren nahmen von Freitag, den 4. September bis Samstag, den 5. September 2015, an der 24-Stunden-Jugendübung des Abschnittes „Oberes Sulmtal“ teil.

Dabei durften die Jung-Florianis sich an die Herausforderungen der Großen wagen und etwa Brände bekämpfen und technisches Gerät zum Einsatz bringen. Nicht nur Abschnittsfeuerwehrkommandant Josef Gaich sowie die Kommandanten der teilnehmenden Feuerwehren machten sich ein Bild ihres Nachwuchses, sondern auch Bürgermeister Mag. Karlheinz Schuster (Schwanberg) und Ortsteilbürgermeister Johannes Aldrian (Gressenberg) statteten den fleißigen Jungfeuerwehrmännern mit ihren Begleitern einen Besuch ab.

Besonderer Dank gilt Abschnittsjugendbeauftragten OLM d.S. Bernhard Pölzl mit seinem Team sowie der Freiwilligen Feuerwehr Gressenberg für die Unterbringung und köstliche Versorgung.

BFV Deutschlandsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.