Stmk: Pkw kollidiert mit Lkw – Personenrettung in Stainz

STAINZ (STMK): Am Montag, 14. September 2015, kam es bei Herbersdorf (Gemeinde Stainz) zu einem Verkehrsunfall. Auf der Landesstraße 637 kollidierte ein Fahrzeug mit einem Lkw. Die Autolenkerin war beim Eintreffen der Einsatzorganisationen im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den eingesetzten Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Rassach und Stainz mittels hydraulischen Rettungsgeräte aus dem total beschädigten Pkw gerettet werden.

Die unbestimmten Grades verletzte Lenker wurde mit Unterstützung des Notarztes und einem First Responder vom Roten Kreuz und Sanitätern vom Grünen Kreuz versorgt und mit dem Rettungshubschrauber C12 ins Spital geflogen. Die Landesstraße war für ca. 2,5 Stunden für den Verkehr in diesem Bereich gesperrt, eine Umleitung wurde zusätzlich von der nachalarmierten Feuerwehr Stallhof eingerichtet.

Feuerwehren:
Einsatzleiter: HBI Ernst Ninaus / FF Rassach
Rassach, Stainz und Stallhof mit 7 Fahrzeugen und rund 40 Mann

Weiters:
Rotes Kreuz: Notarzt (NEF) und First Responder
Grünes Kreuz: 1 RTW
Polizei

Freiw. Feuerwehr Stainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.