Oö: Autobrand in Garage in Micheldorf mit fünf Feuerlöschern eingedämmt

MICHELDORF (OÖ): Am Montag, 19. Oktober 2015, wurden die Feuerwehren Altpernstein und Micheldorf um 17:00 Uhr zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Thurnham in Micheldorf alarmiert. In der Garage war ein Pkw in Brand geraten.

In Folge ist der Brand auch auf die Holzdecke übergegriffen. Der Besitzer hatte das bereits lichterloh brennende Auto noch mit fünf Feuerlöschern ablöschen können! Die Holzdecke wurde dann von der Feuerwehr mit einem Hochdruckrohr gelöscht. Zur vollständigen Bekämpfung mussten die Einsatzkräfte noch das Dach der Garage öffnen.
Aufgrund der von weitem sichtbaren und starken Rauchentwicklung sowie der exponierten Lage des Objektes wurden während der Anfahrt aus der Alarmstufe 2 selektiv die FF Kirchdorf und die FF Lauterbach alarmiert. Diese mussten jedoch nicht mehr eingesetzt werden.

Im Einsatz: FF Micheldorf mit KDO, TLF 4000 und TLF 2000, FF Altpernstein mit KLF, FF Kirchdorf mit TLF 4000, ASF, DL, FF Lauterbach mit TLF 2000, Rotes Kreuz Kirchdorf, Polizei Kirchdorf.

Freiw. Feuerwehr Micheldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.