Feuerwehrmagazin Brennpunkt – Heft November / Dezember 2015 – Themenübersicht

Mit 92 Gesamtseiten sowie der Beilage eines großen Wandkalenders für 2016 erscheint gegen 15. Dezember 2015 die Brennpunkt-Ausgabe 5/2015. Im Anschluss finden Sie einen Überblick über die enthaltenen Themen sowie die Möglichkeit, den Brennpunkt kostenlos kennenzulernen.

Fettes Leistungsplus durch Hydraulikschwimmpumpe

Vorgestellt auf der Interschutz und nun bei der Feuerwehr Mühlheim an der Ruhr einem harten Praxistest unterzogen wurde die neue Hydraulikschwimmpumpe von Ziegler. Sie erlaubt auch die leistungsfähige Wasserentnahme aus großen Tiefen und bis zu einer Distanz von 30 Metern vom Fahrzeug entfernt.

Tanker aus St. Florian löscht nun in Rumänien

Nach 28 Dienstjahren hat das Tanklöschfahrzeug der Freiw. Feuerwehr Bruck-Hausleiten in der Gemeinde St. Florian im oberösterreichischen Bezirk Linz-Land ausgedient. Das nur für eine Besatzung von 1:2 ausgelegte Fahrzeug wird jedoch weiterhin seinen Dienst versehen –
nämlich in der rumänischen Gemeinde Acâs.

Technik-Challenge, die dritte

Begonnen hat es mit der Autozerlege-Challenge. Ein Jahr später folgte die nächste Herausforderung, einen Betonblock ohne Bodenkontakt quer durch ein Auto zu transportieren. Jetzt, im frühen Herbst 2015, wartete die dritte Ausgabe der Technik-Challenge, die sich die Feuerwehren Axberg, Freiling, Holzhausen und Marchtrenk auferlegt haben, auf. Sinn und Zweck dieses jährlichen Events ist es, bei jeweils neuen Aufgaben das Arbeiten mit verschiedenen Geräten zu üben und dabei aber auch eine Portion Spaß und Menschlichkeit mit einzubauen. Dieses Mal war die Feuerwehr Marchtrenk für die Ausarbeitung einer technischen Herausforderung und mit der Austragung verantwortlich.

Brandschutz für einen Super-Computer

Legt man 1.000 Euro auf den Tisch, erhält man für Zuhause heutzutage einen sehr leistungsfähigen Desktop-Computer. Wer jedoch den Supercomputer der Universität Ostrava in der Tschechischen Republik sein Eigen nennen möchte, muss sein Geldbörserl dann schon mit 12 Millionen Euro belasten. Verständlich, dass hier viel Augenmerk auf den Brandschutz gelegt wird. Der Brennpunkt wirft einen Blick darauf, wie hier für Brand- und Ausfallssicherheit gesorgt wird.

Oberösterreichs Wärmebildkamera-Ausstattungsprogramm auf Erfolgskurs

Das oberösterreichische Förderprogramm zur kostengünstigen Ausstattung der Feuerwehren hat sich inzwischen ausgezeichnet entwickelt. Der Brennpunkt wirft einen Blick auf den Stand der Dinge und fragt nach, wie es – auch ausbildungstechnisch – weitergehen wird.

Technische Hilfeleistung hautnah erlebt

Die THL-Tage werden seit einigen Jahren bundesweit jährlich einmal – jeweils an unterschiedlichen Austragungsorten – veranstaltet und verzeichnen steigende Teilnehmerzahlen. Neben zahlreichen österreichischen Feuerwehren nahmen im September auch Kräfte aus Großbritannien, Luxemburg, Deutschland und der Schweiz an dieser speziellen Einsatzübung teil, welche in Strass im Attergau ihre Zelte oder – treffender – ihre Autowracks aufgeschlagen hatte.

Hubrettungsgeräte im Winter-Einsatz

Wie eis- und schneeintensiv der kommende Winter werden wird, stand bei Drucklegung dieser Ausgabe natürlich noch nicht fest. Fix ist, dass jedoch wohl die meisten Feuerwehren mit Hubrettungsgeräten auch diese Saison wieder bei widrigen Bedingungen unterwegs sein werden. Mit Unterstützung von Rosenbauer möchte Ihnen der Brennpunkt dazu einige Sicherheitstipps mit in die Winterwetterzeit geben.

Einfach, aber effektiv geübt

Der Brennpunkt startet hiermit eine neue Serie zum Thema Übungen bei der Feuerwehr. Sie sind meist mit einfachsten Mitteln durchzuführen und eignen sich daher auch in den kleinsten Einheiten.
Diese Übungen zeichnen sich zudem vorwiegend durch eine kurze Vorbereitungszeit und auch durch Abwechslung aus. Zudem soll es auch nicht verboten sein, dadurch „nur“ den Teamgeist zu fördern oder auch etwas Spaß mit Sinn zu haben.

Große Fahrzeuge über BBG ausgeschrieben

Nach einer Ausschreibung kommunaler Fahrgestelle mit Feuerwehraufbau als Option hat sich die österreichische Bundesbeschaffungs GmbH (BBG) für eine Ausschreibung großer Feuerwehrfahrzeuge entschieden. Ein “Aber” bleibt jedoch – der Oö. Landes-Feuerwehrverband nimmt Stellung.

Oberösterreich forciert Ausbau von Hochwasserwarnsystemen

Hochwasserwarnungen durch automatisierte Handy-Nachrichten: Frühwarnsysteme für kleine und mittelgroße Einzugsgebiete werden zur möglichst raschen Information der Einsatzkräfte und der Bevölkerung in ganz Oberösterreich ausgebaut!

Die vernetzbaren Gebäude- und Hydrantenpläne

Mehrere Firmen bieten inzwischen Software für Feuerwehren auf Tablets zu verschiedensten Einsatzzwecken an. In dieser Ausgabe betrachtet der Brennpunkt zur Bereicherung des Marktüberblicks eine Software aus dem baden-württembergischen Walldorf (Deutschland).
Das 2011 gegründete Unternehmen hat eine Software entwickelt, die sowohl ein Navigationssystem beinhaltet als auch Zugriff auf sämtliche hinterlegte Gebäude- und Hydrantenpläne in digitaler Form gewährleistet und die Vernetzung zwischen den Einsatzkräften ermöglicht.

Einsatz

  • Flammenfront auf der Autobahn: Dass Bilder (meist) mehr sagen, als 1.000 Worte es oft können, stellte sich bei einem Lkw-Brand auf der Westautobahn bei St. Valentin wieder einmal unter Beweis. Nicht nur der Fotograf leistete hier saubere Arbeit, auch vier Feuerwehren hatten am Einsatzort über mehrere Stunden alle Hände voll zu tun.
  • Fünf Todesopfer im Brandschutt: Ein rätselhafter Brand sorgte in Wien-Favoriten für Aufsehen: Dort stand eine ehemalige Mostschenke lichterloh in Flammen. Von einer Personengefährdung musste während des anlaufenden Einsatzes der Feuerwehr nicht ausgehen. Im Zuge der Nachlöscharbeiten fanden die Einsatzkräfte sodann aber fünf Leichen im Brandschutt …
  • Einsatznachrichten aus Oberösterreich
  • Einsatzbildsplitter-Seite
  • Der ungleiche Feuerwehreinsatz – Training für das Auge
  • Einsatz-Diskussionsbeispie: Losgelöster Holzstapel reißt Auto mit
  • Cartoon: Die Löschmeister

News-Block

  • Nachrichtenmix aus Österreich
  • Außenlehrgänge der Oö. Landes-Feuerwehrschule
  • Neue Fahrzeuge bei den Feuerwehren
  • Denker-Zentrum
  • Branchen-News: Neues von den Herstellern und Lieferanten
  • An- und Verkauf

Bewerb

  • Russland-Erfolg für Oö. Feuerwehr-Sportwettkampfgruppe
  • Erfolgreiche Weltmeisterschaften für das Firefighter Team Hagenberg

Feuerwehrjugend

  • Nachrichten aus den Jugendgruppen Oberösterreichs

In- und Auslandseinsatz

  • Nachrichten aus dem In- und Ausland
  • US-Impression

Extra

  • großer Wandkalender für 2016

Heft zum Kennenlernen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, den Brennpunkt kennenzulernen. Der Brennpunkt ist für alle Feuerwehrmitglieder geeignet und auch für Nicht-Feuerwehrmitglieder aufgrund seines breiten Beitragsspektrums von Interesse. Hier Probeheft anfordern oder Abo bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.