Nö: Klein-Lkw überschlägt sich auf der A4 und bleibt auf der Beifahrerseite liegen

FISCHAMEND (NÖ): Die Freiw. Feuerwehr Fischamend wurde am 28.11.2015 um 06:32 Uhr von Florian Schwechat auf die A4 Richtung Fahrbahn Osten bei Baukilometer 16 alarmiert, worauf sich das Voraus, Tank 2, Last 1 und der WLFA-K auf den Weg machten.

An der Einsatzstelle wurden die Fahrzeuge in Stellung gebracht, der verunfallte Lkw wieder aufgerichtet und aus dem Graben gehoben. Ein  alarmiertes Berge-Unternehmen verlud das Fahrzeug und verbrachte es von der Autobahn! Die Feuerwerhr Fischamend stand unter Einsatzleiter Christian Pichler ca. 2 Stunden im Einsatz.

Freiw. Feuerwehr Fischamend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.