Oö: Feuerwehrjugend Bad Ischl hilft bei Landschaftssäuberungsaktion

BAD ISCHL (OÖ): Ein Übungsabend der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl stand im April 2016 nicht im Zeichen der Feuerwehr, sondern im Zeichen der Umwelt. So beteiligten sich die Jungfeuerwehrmänner an der Landschaftssäuberungsaktion “Hui statt Pfui”.

In der Kaltenbachau wurde die Natur von Unrat befreit und trotzten dabei dem Regen. Das Ergebnis waren zahlreiche randvoll gefüllte Müllsäcke welche einer sachgemäßen Entsorgung zugeführt werden. Als Dank für Ihren Einsatz wurde ihnen von einem Mitarbeiter des städtischen Wirtschaftshofes eine kleine Jause übergeben, welche im eigenen Gerätehaus verzehrt wurde.

FF Bad Ischl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.