Stmk: Brennendes Carport und Transporterbrand erfassten Bäume in Graz

GRAZ (STMK): Die Grazer Berufsfeuerwehr wurde um 10.24 Uhr des 22. April 2016 von mehreren Notrufern zu einem Waldbrand in die Neue Welt Höhe (Bezirk St. Peter) alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem Carport ein abgestellter Kastenwagen in Brand geraten ist.

Der Brand hat in kürzester Zeit auf das Carport und den angrenzenden Wald übergegriffen. Der Bodenbewuchs mit einer Fläche von rund 150m2 und ein Teil der Baumkronen hatte bereits Feuer gefangen. Durch das rasche Eingreifen der Berufsfeuerwehr Graz unter Einsatz von vier C-Rohren konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden, der Kastenwagen ist jedoch völlig ausgebrannt.

Eine in Brand befindliche Propangasflasche, welche zu explodieren drohte, wurde durch die Einsatzkräfte gekühlt und in Sicherheit gebracht. Die Berufsfeuerwehr stand unter der Einsatzleitung von Branddirektor-Stellvertreter Ing. Heimo Krajnz mit sechs Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz. Der Brand ist vermutlich durch die überhitzte Abgasanlage des Kastenwagens ausgebrochen. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr werden bis in die frühen Abendstunden eine Brandwache durchführen.

Berufsfeuerwehr Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.