Ktn: Landwirt von abstürzenden Bagger in Wolfsberg erdrückt – Fw-Mann schwer verletzt

WOLFSBERG (KTN): Am Freitag, den 22.04.2016, wurden die Feuerwehren St. Johann, St. Stefan, St. Marein und Wolfsberg um 10:03 Uhr zu einem vermutlichen Traktorabsturz mit eingeklemmter Person auf der Rieding (Gemeinde Wolfsberg) alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam ein Landwirt, der mit einem Bagger Forstarbeiten durchführte, auf einer steilen Wiese ins Rutschen und kippte um. Er wurde herausgeschleudert und kam unter dem Gerät zu liegen. Vom anwesenden Notarzt Team konnte leider nur mehr den Tod des Mannes festgestellt werden.
Die Einsatzkräfte konnten nach der Durchführung von Sicherungsarbeiten wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Im Einsatz standen:
Feuerwehr Wolfsberg 3 Fahrzeuge 12 Mann
Feuerwehr St. Johann
Feuerwehr St. Stefan
Feuerwehr St. Marein
Rotes Kreuz
Polizei

Freiw. Feuerwehr Wolfsberg

ORF-Zusatzinfo: Bei den Aufräumungsarbeiten wurde ein Feuerwehrmann schwer verletzt. Der 23 Jahre alte Feuerwehrmann wurde am Nachmittag von einem etwa 30 Zentimeter dicken Baumstamm im Bereich des Beckens getroffen und schwer verletzt. Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.