Oö: Räumungsübung in der Volksschule Schönering (+Video)

WILHERING (OÖ): Einmal jährlich muss eine Räumungsübung in einer Schule durchgeführt werden. 2016 wurde die Übung in der Volksschule Schönering gemeinsam mit der Feuerwehr durchgeführt.

Während der Alarmierung der Feuerwehren Edramsberg, Schönering, Wilhering und Alkoven wurde bereits mit der Räumung der Volksschule durch die Lehrkräfte begonnen.

An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte der Einsatzleiter folgende Lage feststellen: zwei Klassen im obersten Geschoss waren von den Rauchmassen weiterhin eingeschlossen. Die Rettung der Personen musste mithilfe der mitalarmierten Teleskopmastbühne von der FF Alkoven erfolgen. Zwei Atemschutztrupps unterstützten die Rettung der eingeschlossen Personen. Währenddessen wurde auch mit den Löscharbeiten über einen Außenangriff begonnen.

Nach rund einer halben Stunde konnte das erfolgreiche Übungsende verkündet werden. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto und einer Fragerunde der Schüler an die Feuerwehrleute wurde mit der verdienten Jausenpause der Unterricht fortgesetzt.

Freiw. Feuerwehr Schönering


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.