Nö: Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei auf A21 bei Alland endet in Verkehrsunfall

ALLAND (NÖ): In den Vormittagsstunden des 22. Dezember 2016 lieferte sich ein rumänischer Staatsbürger mit einem vermutlich gestohlenen Ford eine wilde Verfolgunsjagd mit mehrer Polizeistreifen. Nach einer Routinekontrolle bei Amstetten stieg der Mann aufs Gas. Trotz mehrmaligen Anhalteversuchen setzte der Flüchtige die Fahrt fort. Erst eine Verkehrskolonne bei der Anschlussstelle Alland stoppte den Fahrer.

mehr lesen ...