Deutschland: 500.000,- Euro Lagerhallenfeuer in Neujahrsnacht 2017 in Schiffdorf

SCHIFFDORF (DEUTSCHLAND): Die Ortsfeuerwehren Schiffdorf, Bramel und Sellstedt wurden am 01.01.2017 um 01:58 Uhr zu einem Lagerhallenbrand in der Straße Im Gewerbepark in Schiffdorf alarmiert. Ein Nachbar hatte das Feuer entdeckt, die Feuerwehr gerufen und anschließend die Bewohner des an die Halle angrenzenden Wohnhauses auf das Feuer aufmerksam gemacht.

mehr lesen ...

Deutschland: 26-jähriger Fahrer fährt mit Auto ohne Führerschein in die Schwinge → Großeinsatz für Feuerwehr und DLRG

STADE (DEUTSCHLAND): In der Neujahrsnacht, 1. Jännner 2017, kam es gegen 04:25 Uhr in Stadersand zu einem Verkehrsunfall der ein Großaufgebot von Feuerwehr und DLRG erforderlich machte. Ein 26-jähriger Golffahrer aus Jork war zu der Zeit mit seinem Fahrzeug auf der Stader Elbstraße in Richtung Stadersand unterwegs uns aus bisher ungeklärter Ursache zu Beginn einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ca. 50 Meter durch den Grünstreifen und prallte schließlich gegen Teile eines Anlegers an der Schwinge. Dabei kam sein Auto im Wasser zum Stehen.

mehr lesen ...

Wien: Berufsfeuerwehr Wien rückte in Silvesternacht 2016/17 zu über 230 Einsätzen aus

WIEN: Zu mehr als 230 Einsätzen rückte die Berufsfeuerwehr Wien in der vergangenen Dienstschicht (Jahreswechsel 2016/17) aus. Etliche Zimmerbrände, brennende Abfallbehälter, in Brand geratene Pkw oder brennendes Gestrüpp sowie diverse Kleinbrände gehörten neben den technischen Hilfeleistungen zum Einsatzspektrum der Silvesternacht.

mehr lesen ...

Deutschland: Arbeitsreichster Tag des Jahres, Feuerwehr Berlin zieht Silvesterbilanz 2016/17

BERLIN (DEUTSCHLAND): Aus den Erfahrungen der letzten Jahre ist der Silvestertag der arbeitsreichte Tag für die Berliner Feuerwehr. Die Standardbesetzung der Feuerwachen von insgesamt 580 Berufsfeuerwehrkräften wurde 2016 mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, des THW und aller Hilfsorganisationen, auf 1.579 Einsatzkräfte fast verdreifacht.

mehr lesen ...