Oö: Assistenzeinsatz für den Rettungsdienst am Aussichtsturm am Göblberg

FRANKENBURG AM HAUSRUCK (OÖ): Um 17:40 Uhr des 23. März 2017 wurde die Freiw. Feuerwehr Pehigen zu einem Notfall beim Aussichtsturm am Göblberg alarmiert. Eine Person konnte aus gesundheitlichen Gründen den Turm nicht mehr aus eigener Kraft hinuntersteigen.

Nach Absprache mit dem Roten Kreuz musste die plötzlich erkrankte Person schleunigst hinunter zur medizinischen Versorgung gebracht werden. Während die Person aus der Notlage gerettet wurde, war das Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr mit der Einweisung des Notarztwagens beschäftigt. Unten angekommen, wurde die Person gleich in den Rettungswagen geladen und ins Krankenhaus abtransportiert. 19 Kameraden der Feuerwehr standen zur Rettungsaktion aus 35m Höhe bereit.

Freiw. Feuerwehr Pehigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.