Oö: Feuerwehr Wallern stellt erstmalig Mannschaftstransportfahrzeug in den Dienst

WALLERN (OÖ): Am 7. April 2017 konnte die Freiw. Feuerwehr Wallern an der Trattnach erstmalig ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) in den Dienst aufgenommen werden. Mit Hilfe dieses Fahrzeuges können künftig Einsatzkräfte bzw. Einsatzmittel und Verpflegung, z.B. bei größeren Schadenereignissen, transportiert werden.

Aber auch für die Jugendgruppe stellt dieser Kleintransporter ein sehr wichtiges Fahrzeug dar, in der kommenden Bewerbssaison werden unseren Jugendfeuerwehrmänner sicher damit zu den Bewerben anreisen können.
Dieses Fahrzeug vervollständigt somit nun den 2. Zug innerhalb der Fahrzeug- u. Führungsstruktur der FF Wallern. Die Kosten wurden zwischen Landesfeuerwehrkommando, Gemeinde Wallern und FF Wallern (ca. 40% Anteil) aufgeteilt.
Am 30. Juni 2017 werden die beiden Neuanschaffungen (Tanklöschfahrzeug und Mannschaftstransporter) offiziell gesegnet.

Technische Merkmale:

  •     Opel Vivaro
  •     Verkehrsleiteinrichtung
  •     2. Sitzreihen mit Steckdose u. je 2x USB
  •     Heckflügeltüren
  •     1 Feuerlöscher
  •     2 Handfunkgeräte
  •     3 Adalit Lampen
  •     4 Verkehrsleitkegel
  •     2 Triopan
  •     1 Fahrzeugfunk
  •     1 Absperrband
  •     2 Anhaltestäbe
  •     6 Tritec Warnblitzer
  •     4 Warnwesten FF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.