Oö: Pkw prallt gegen Werbetafel und Gartenmauer – Vier Verletzte

KIRCHDORF AN DER KREMS (OÖ): Vermutlich Sekundenschlaf war am Sonntag den 18. Juni 2017 die Ursache eines Verkehrsunfall auf der Pyhrnpass Bundesstrasse in Kirchdorf an der Krems. Der Pkw kam auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen eine Werbetafel und eine Gartenmauer.

Vier Insassen wurden vom Roten Kreuz, Notarzt und der Feuerwehr erstversorgt und in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert. Die Feuerwehren Micheldorf und Kirchdorf sicherten die Unfallstelle ab. Die ausgetretenen Flüssigkeiten wurden gebunden und das Fahrzeug von einem Bergeunternehmen abtransportiert.

Die beschädigte Werbetafel wurde anschließend noch abgebaut. Die B 138 war für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Es bestand eine örtliche Umleitung.

Im Einsatz standen:
FF Kirchdorf mit KDO1, RLFA 2000 und LFA
FF Micheldorf mit  KDO und SRF
Rotes Kreuz
Polizei

FF Kirchdorf an der Krems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.