Oö: Rauchender Lkw-Reifen im Grünburg-Tunnel setzt 13 Feuerwehren in Bewegung

WALDNEUKIRCHEN (OÖ): Einen Großeinsatz löste ein rauchender Lkw-Reifen im Tunnel Grünburg Freitagmittag, 10. November 2017, in Waldneukirchen (Bezirk Steyr-Land) aus.

Ein Lkw samt Anhänger war laut ersten Informationen auf der Steyrtal Straße im Tunnel Grünburg unterwegs, als ein Reifen zu Rauchen begann und die Brandmeldeanlage auslöste. Zudem waren auf den Kameras nur Rauch bzw. Menschen, die aus dem Tunnel kamen, zu beobachten.
Der Tunnel wurde umgehend gesperrt. 13 Feuerwehren (nach der Erstalarmierung wurde auf Alarmstufe II erhöht) sowie ein Großaufgebot des Rettungsdienstes standen im Einsatz. Der LKW-Reifen wurde rasch abgelöscht. Die Steyrtal Straße war zwischen Grünburg und Waldneukirchen rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.