Stmk: Absturzdrohender Pkw bei tiefwinterlichen Verhältnissen in Apfelberg

APFELBERG (STMK): Zu einem Verkehrsunfall bei tiefwinterlichen Fahrverhältnissen mussten die Feuerwehren Apfelberg und Knittelfeld am 30. November 2017 ausrücken. Gegen 09:30 Uhr kam ein Pkw auf rund 900 Metern Seehöhe von der Straße ab und drohte den Abhang hinabzustürzen.

Sofort nach dem Eintreffen der 20 alarmierten Feuerwehrmänner wurde der Pkw mittels einer Seilsicherung durch ein weiteres Abrutschen gesichert, so Einsatzleiter Oberbrandinspektor Stefan Trenk jun. Im Anschluss wurde mittels Kran versucht, das in Schräglage stehende Fahrzeug, wieder auf befestigtem Untergrund zu stellen. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz für die beiden Feuerwehren beendet werden.

Freiw. Feuerwehr Apfelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.