Oö: Vollversammlung und Neuwahlen in Seewalchen

SEEWALCHEN (OÖ): Am 26. Jänner 2018 fand im GH Stallinger die Vollversammlung der Feuerwehr Seewalchen statt. ABI Roman Sumereder konnte neben den Bürgermeister der Marktgemeinde Seewalchen Mag. Johann Reiter noch eine Reihe weiterer Ehrengäste begrüßen.

Nach dem Totengedenken berichtete der Kommandant über das Abgelaufene Arbeitsjahr. Es mussten 11 Brandeinsätze und 69 Technische Einsätze abgearbeitet werden. Insgesamt wurden 10.369 Stunden für die Allgemeinheit geleistet.
Das 140 Jahr-Jubiläum mit dem Abschnittsbewerb wurde unter großer Mithilfe aller Kameraden und Freiwilligen Helfer im Mai bei besten Wetter über die Bühne gebracht. Der Kommandant dankte abschließend allen für die tatkräftige Unterstützung im abgelaufenen Arbeitsjahr.

Wahlen
Im Anschluss an die Vollversammlung wurde die Neuwahl durchgeführt. Kommandant Roman Sumereder wurde als Kommandant einstimmig wiedergewählt. Folgende Kameraden wurden in das Kommando gewählt:
1. Kommandantstellvertreter Michael Kühn
2. Kommandantstellvertreter Christian Mayerhofer
Schriftführer Christoph Baumgartinger
Kassier Josef Leeb
Gerätewart Bernd Mayrhofer

Freiw. Feuerwehr Seewalchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.