Oö: Brand eines abgestellten Transporters in Wels

WELS (OÖ): Die Feuerwehr wurde am Samstag, 17. Februar 2018, in den frühen Morgenstunden zu einem Pkw-Brand nach Wels-Puchberg alarmiert.

Im Bereich des Terminal Wels brannte ein abgestellter Kleinbus im bereich der hinteren Stoßstange. Die Polizei konnte den Brand bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher ablöschen. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich und öffnete den verrauchten Transporter. Warum das Fahrzeug in Brand geraten war, ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Laumat.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.